Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Wir suchen einen Architekten (m/w/d) für die Projektleitung

Stellenangebot ab 06.10.2020 in in München

BADER + MACK ARCHITEKTEN GmbH – Wir sind Spezialisten für anspruchsvollen Hochbau im Industriebau, Gewerbebau und der Verwaltung. Und das schon seit 1996. Mit uns realisieren Sie Projekte in allen Leistungsphasen für Kunden der chemischen Industrie, der Automobilindustrie und der Luftfahrtbranche national und international.

Unser Team ist international aufgestellt und setzt sich aus erfahrenen und jungen Kollegen (m/w/d) zusammen. Wir sind stolz auf unser kollegiales Betriebsklima und unsere kurzen und schnellen Entscheidungswege.

Wir wachsen kontinuierlich und suchen nach talentierten Mitarbeitern (m/w/d), die Lust haben mit uns gemeinsam durchzustarten.

Das ist Ihr Profil:
Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur
Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Projektbearbeitung im deutschsprachigen Raum
Erfahrung in der Leitung eines Projektteams
Erfahrung in allen Leistungsphasen der HOAI sowie Kenntnisse in der Projektsteuerung
Erfahrung im Umgang mit CAD-Software (Idealerweise Microstation und Speedikon ideal) sowie mit MS-Office Programmen inkl. MS Project
Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
Freundliches und selbstsicheres Auftreten, Hands- On Mentalität sowie umsichtiges Denken und Handeln, teamorientierte Arbeitsweise
Reisebereitschaft

Diese Aufgaben warten auf Sie:
Eigenverantwortliche Projektleitung von Bauprojekten unterschiedlicher Größe und Komplexität
Leitung und Koordination eines Projektteams inklusive der Querschnittsfunktionen Ausschreibung und Objektüberwachung
Eigenverantwortliche Bearbeitung unserer Projekte in den Leistungsphasen 1- 8 in Zusammenarbeit mit den Planungsleitern
Hauptansprechpartner für unsere Kunden
Abstimmungen mit Bauherren, Behörden und allen am Projekt beteiligten Fachplanern und Firmen

Kontakt
Yvonne Maydarak
maydarak@bader-mack.de
Telefon: 08999738393

veröffentlicht am 06.10.2020, verantwortlich: Yvonne Maydarak

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken