Logo der Architektenkammer Thüringen

Sanierung "Löwensaal" innerhalb des Gebäudekomplexes Markt 5 · Rudolstadt

IBS Bauprojekt GmbH, Rudolstadt

Projektbeschreibung

Der „Löwensaal“, im Zentrum von Rudolstadt, im Innern des Gebäudes Markt 5, zwischen Rathaus und einer Gaststätte gelegen, wurde von 2016 bis 2019 nach ca. 30 Jahren Leerstand rekonstruiert und saniert.
Ursprünglich befand sich in dem Gebäudekomplex das „Hotel zum Löwen“ mit zugehörigem Saal, 1919 wurde der Saal als Lichtspieltheater genutzt, zuvor diente er als Saal zum Hotel.
Für ca. 200 Besucher wurde ein Saal mit multifunktionaler Nutzungsmöglichkeit, einschließlich neuer Sanitäranlagen, Heizung, Elektroinstallation, Beleuchtung, Beschallung und Medientechnik geschaffen.

Projektdaten

Adresse

Markt 5
07407 Rudolstadt OT Rudolstadt

Planungsbüro

IBS Bauprojekt GmbH, Rudolstadt

Bauherr

RUWO Rudolstädter Wohnungsverwaltungs-und Baugesellschaft mbH

Fertigstellung

Juni 2019

Nutzfläche

647 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 26.06.2020. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro IBS Bauprojekt GmbH, Rudolstadt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: