Seniorensiedlung der DIAKONIE OSTTHÜRINGEN Am langen Bürgel in Kahla

Konzept: verdichteter Stadtraum für bis zu 100 Senioren neben Kita, Schule, Supermarkt

nachhaltige Demontage eines Kindergartenstahlhallenbaus und Wiederaufbau in Budapest

Baustein 1: 1 Bushaltestelle - 1 Pergolenhof mit Traubenwein

Baustein 2: 3 Pavillonbauten mit 20 Wohnungen – 4 Wohnhöfe mit 20 Terrassen und eigenen Beeten - Kellerersatzräume gliedern Gemeinschaften

Baustein 3: 1 Atriumhaus mit 6 Wohngemeinschaften – 10 Pflegebedürftige leben gemeinsam um eine Küche mit je 2 Balkons oder Terrassen – gewohnte Rituale ermöglichen - Licht von 2 Seiten – Bank vor der Tür - 1 Laubenhof mit Wasser und wildem Wein - 2 beschütze Hofgärten mit alten Bäumen - 1 Gästezimmer -1 Andachtsraum -1 Bewohnerwerkstatt – 1 Seniorencafé mit Kinofunktion

Bauprozess: Fertigteile in Zellenbauweise - ideale Zusammenarbeit mit Behindertenwerkstätten – Nutzung der lokalen klein strukturierten Baufirmenstruktur


Adresse
Am langen Bürgel 20
07768 Kahla

Planungsbüro
Jörg Lammert GEROTEKTEN Planungsbüro für soziale Aufgaben, Weimar

Bauherr
Diakonie Ostthüringen Wohn-u. Seniorenzentrum Käthe Kollwitz gGmbH

Fertigstellung
2010

Preise/Auszeichnungen
Thüringer Staatspreis für Architektur und Städtebau 2010

Direkt bei Google-Maps suchen

Weiteres Projekt des gleichen Büros

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 10.12.2012. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Jörg Lammert GEROTEKTEN Planungsbüro für soziale Aufgaben, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: