Einfamilienhaus · Günthersleben-Wechmar

Ruge Dietrich + Kollegen Architektenpartnerschaft, Erfurt

Wunsch des Bauherren waren Intimität nach außen und Offenheit im Inneren. Um dies zu erreichen, wurden drei eingeschossige Baukörper um einen Innenhof gruppiert. Verbunden sind sie durch leichte Glasbaukörper. Die Nutzungen werden mit leichten Glasschiebewänden voneinander getrennt, um die Großzügigkeit zu erhalten. Gleichartige Nutzungen werden konzentriert: Elternschlafzimmer mit Ankleide, privates Bad, Kinderzimmer/ Gästezimmer, Gästebad und Arbeitszimmer/ Wohnbereich mit Küche und Essplatz im erhöhten Hauptbaukörper. Alle Baukörper öffnen sich zum Innenhof. Nach außen schottet sich das Gebäude durch sparsam angeordnete Öffnungen deutlich ab, jedoch vermittelt das verglaste Entree eine Geste des Willkommens. Durch den Einsatz u.a. hochwertiger Dämmstoffe konnte ein Niedrigenergiehaus entstehen, das durch eine Wärmepumpe beheizt wird. Die notwendige Heizenergie wird aus einem ca. 500qm großen Flächenkollektor gewonnen. Die Innenräume werden über eine Fußbodenheizung temperiert.

Weitere beteiligte Architektur-/ Stadtplanungsbüros:
plandrei Dittrich + Luz GbR, Erfurt

Adresse
99869 Günthersleben-Wechmar OT Günthersleben

Planungsbüro
Ruge Dietrich + Kollegen Architektenpartnerschaft, Erfurt

Bauherr
öffentlich

Fertigstellung
Januar 2005

Direkt bei Google-Maps suchen

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 04.08.2017. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Ruge Dietrich + Kollegen Architektenpartnerschaft, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: