Einfamilienhaus Kruse · Weimar

DIENER KRUSE architektur- und ingenieurbüro, Weimar

Einfamilienhaus Kruse, Weimar
Das Haus ist für eine Familie mit 2 Kindern geplant.
Es liegt hinter einem alten Kastanienwäldchen im Baugebiet “neues bauen am horn”.

Der Reiz des Hauses liegt in der Kombination der unterschiedlichen Perspektiven - mit Blicken zum Stadtschloss, in und über die Stadt und in den wertvollen Baumbestand hinein.

Das langgestreckte Grundstück lässt von der Straßenseite nicht die Tiefe erkennen, nur das enorme Exemplar einer alten Eiche zieht die Blicke hinters Haus. Auf sie bezieht sich der Entwurf und bindet den Baum in das Haus mit ein. Der Garten teilt sich in zwei Bereiche – einen geschützten Hof- und Terrassenbereich und einen Pflanzen- und Rasenbereich. Der kleine Raum soll über eine geschickte Planung u.a. mittels Spalierobst und Wasserbecken großzügiger wirken.

Die Westfassade öffnet sich mit großen Balkontüren zum Garten, im Süden wird über eine verspielte Fassade Licht und Sonne ins Innere geholt.
Die Straßenseite nach Osten lässt Sonne in den Morgenstunden durch die nach Außen zu öffnenden Fenster herein. Oberlichter im Dach und in den Innentüren belichten den Erschließungsbereich im Haus.
Die Räume sind sehr offen und großzügig gehalten, Einbauschränke bieten viel Stauraum und ersetzen mit dem kleinen Anbau den Keller. Verschiebbare Wände im OG machen den Treppenraum zum Spielbereich.
Holzfußböden, weiße Wände, hohe Räume und Glas im Innenausbau bringen Licht und Großzügigkeit in das schmale Haus.

Ein großer Anteil an Eigenleistung und eine genaue Detailplanung ermöglichten einen kostenbewussten und hochwertigen Neubau.

Adresse
Albrecht-Dürer-Str.4c
99425 Weimar

Planungsbüro
DIENER KRUSE architektur- und ingenieurbüro, Weimar

Bauherr
öffentlich

Fertigstellung
2004

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.09.2010. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro DIENER KRUSE architektur- und ingenieurbüro, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: