Logo der Architektenkammer Thüringen

Einfamilienhaus Plewka in Eisenach

PLEWKA ARCHITEKT, Eisenach

Projektbeschreibung

Inmitten des historischen Villengebiets im Süden Eisenachs liegt dieses Einfamilienhaus. Bedingt durch die Hanglage des Grundstücks und die Erschließung von oben wurde das Gebäude in den Hang gebaut und somit in das städtebauliche Gefüge behutsam integriert.

Die Eingangsetage nimmt die Schlaf- und Kinderzimmer auf und erschließt mit der entlang der Mittelachse verlaufenden Treppe das darunter liegende Souterrain mit dem Wohnbereich. Durch das Staffelgeschoss im Nordosten behauptet sich das Gebäude in der mondänen Villenbebauung der Nachbarschaft, ohne die Blickbeziehungen untereinander zu stören.

Geschosshohe und großzügige Verglasungen ermöglichen einen Rundumblick und ein Leben in der Natur. Die Glasfassade im Souterrain kann zudem aufgeschoben werden, so dass der Garten im Sommer in den Wohnraum integriert wird. Die begrünte Dachterrasse erlaubt zudem weit schweifende Ausblicke in den Thüringen Wald.

Projektdaten

Adresse

Joseph-Kürschner-Straße 6a
99817 Eisenach

Planungsbüro

PLEWKA ARCHITEKT, Eisenach

Bauherr

privat

Fertigstellung

August 2009

Nutzfläche

193 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 22.01.2013. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro PLEWKA ARCHITEKT, Eisenach auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: