Logo der Architektenkammer Thüringen

Ferienhaus Kunitz - Feuer & Flamme · Jena

Architekturbüro Stefan Adlich, Leipzig

Tag der Architektur 2024
Samstag, 29.06.2024  geöffnet 11:00-16:00
Sonntag, 30.06.2024  geöffnet 11:00-16:00

Projektbeschreibung

Das ehemalige Gebäude der Ortsfeuerwehr verwandelt sich zu einem Haus für besondere Erlebnisse. Die Lage mitten im Ortskern von Kunitz, in fußläufiger Entfernung zur Stadt Jena macht dieses Gebäude zu einem Objekt mit öffentlicher Wahrnehmung. 


Das Gebäude wird grundlegend umgebaut und mit seiner neuen skulpturalen Form zu einem Vorplatz hin ausgerichtet. In dem großzügigen Innenraum trifft man sich, kocht und tafelt gemeinsam. Wer möchte, übernachtet auf einer Schlafempore. Der Innenraum wird von zwei Oberlichten geprägt. Oder handelt es sich um zwei Kaminabzüge? 


Das Bestandsmauerwerk im Erdgeschoss wurde in Massivbauweise ergänzt. Das neue Dachgeschoss ist als Zimmermannskonstruktion auf den Baukörper aufgesetzt. Der Innenraum inszeniert konsequent die architektonische Gebäudeform. Die sichtbaren Oberflächen im Ferienhaus unterstützen das direkte Erleben der verbauten Materialien.

Projektdaten

Adresse

Lange Straße 16
07751 Jena OT Kunitz

Planungsbüro

Architekturbüro Stefan Adlich, Leipzig

Bauherr

Manfred Mülhaupt

Fertigstellung

Oktober 2023

Nutzfläche

113 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 16.04.2024. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Stefan Adlich, Leipzig auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: