Firmengebäude in Jena

Schettler & Wittenberg Architekten, Weimar

Asclepion Laser Technologies stellt Lasergeräte für medizinische und kosmetische Anwendungen her. Am neuen Stammsitz im „Jena Optical Valley“ vereinen sich Produktion, Forschung, Entwicklung und ein Schulungszentrum.

Die Firmenphilosophie der „Veredelung“ findet ihren adäquaten architektonischen Ausdruck in der Gestaltung der Oberflächen und der Materialwahl. Der Büroteil hebt sich in seiner formalen Ausbildung von der Produktionsebene ab.

Die internen Abläufe und räumlichen Anforderungen spiegeln sich in den Kubaturen wieder. Neben der eingeschossigen Produktionshalle steht das zweigeschossige Bürogebäude. Die Form ergibt sich aus der Optimierung von natürlicher Belichtung, Belüftung und Arbeitsabläufen.

Über ein zentrales Foyer wird sowohl die Produktionshalle als auch der Büroteil erschlossen. Der durch Glaswände unterteilte Bürobereich befindet sich im 1.Obergeschoss.

Adresse
Brüsseler Straße
07747 Jena

Planungsbüro
Schettler & Wittenberg Architekten, Weimar

Bauherr
Asclepion Laser Technologies GmbH

Fertigstellung
2008

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 02.05.2017. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Schettler & Wittenberg Architekten, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: