Logo der Architektenkammer Thüringen

Gemeinschaftsschule Sonneberg

BAURCONSULT Architekten Ingenieure GbR, Haßfurt

Der Neubau wurde als 2-geschossiges Atriumgebäude realisiert. In einem Ring um das Atrium herum wurden die Klassenräume als Jahrgangscluster mit Gruppenräumen und Lernbereichen in den Fluren angelegt. Im Erdgeschoss befinden sich die Räume für die älteren Jahrgänge mit bis zu sechs Klassen und auch der Lehrer- und Verwaltungsbereich. Das Obergeschoss dient komplett als Unterrichtseinheit und bietet Raum für zwölf Klassen der jüngeren Jahrgangsstufen. In jeder Ecke des Gebäudes befindet sich hier ein Cluster aus drei Klassenräumen, einem Differenzierungsraum und einem Lernbereich im Flur. Diese verschiedenen Lernbereiche wurden visuell durch vertikale Fenster und auch akustisch miteinander verbunden. Die Jahrgangscluster mit Gruppenräumen, Lernbereichen in den Fluren und einer nachhaltigen Materialwahl ermöglichen einen differenzierten, zukunftsfähigen Unterricht.

Adresse
Max-Planck-Str. 51
96515 Sonneberg

Planungsbüro
BAURCONSULT Architekten Ingenieure GbR, Haßfurt

Bauherr
Landratsamt Sonneberg

Fertigstellung
September 2019

Nutzfläche
1550 m2

Preise/Auszeichnungen
German Design Award 2020 Winner Excellent Architecture

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 22.06.2020. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro BAURCONSULT Architekten Ingenieure GbR, Haßfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: