Ziel der Planung 2015 war es, ein anspruchsvolles, modernes Einfamilienhaus mit großzügigem Innenraum und Lichtdurchflutung zu schaffen.

Das Gebäude ist giebelständig und nimmt sowohl die Bauflucht als auch die Kubatur der Nachbarbebauung auf. Die Dachdeckung mit dunklen glatten Betondachsteinen, der Verzicht auf Dachüberstände und die aufgehenden Giebelwände sowie die flachen Gauben unterstreichen den Charakter des Wohnhauses.

Das Haus öffnet sich vorrangig in Nord-Süd-Richtung, d.h. zur Straße und zum Garten hin mit großformatigen, bodentiefen Verglasungen. Die beiden Längsseiten erhalten lediglich schmale horizontale Lichtbänder.

Der Grundriss gliedert sich in drei nebeneinander liegende, versetzte Rechtecke. Der mittlere Teil beinhaltet den Haupteingang, die Diele und den offenen Küchenbereich sowie eine einläufige offene Treppe, die sich zum Obergeschoss hin durch eine Galerie mit gläserner Brüstung fortsetzt und von oben durch einen komplett verglasten Firstbereich großzügig belichtet wird.

Zum Garten hin schließt sich im Erdgeschoss ein durchgehender Wohnraum mit Kamin an. Straßenseitig gibt es eine Reihung von Funktions- und Aufenthaltsräumen.

Im Obergeschoss schließen an die umlaufende Galerie Schlafzimmer, Arbeits-und Gästezimmer mit Balkonaustritten und ein Bad mit angrenzender Sauna an.

Das Gebäude wurde als massiver Mauerwerksbau mit Stahlbetondecke errichtet. Es wurden hoch dämmende Ziegel verwendet. Die Fassade erhielt außerdem einen Dämmputz mit hellgrauem Anstrich. Optischer Akzent sind die Holz-Aluminiumfenster mit dunkelroter Außenschale und antrazithfarbenen Brüstungsgeländern.

Adresse
99885 Ohrdruf

Planungsbüro
Baubüro Lehniger Dipl.-Ing. Architekt, Gotha

Bauherr
privat

Fertigstellung
November 2015

Nutzfläche
194 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (9)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 11.06.2018. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Baubüro Lehniger Dipl.-Ing. Architekt, Gotha auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: