Tag der Architektur 2019
Sonntag, 30.06.2019  geöffnet 13:00-18:00, Führungen stündlich, Gartencafé geöffnet

Schloss Bedheim nimmt an der Internationalen Bauausstellung Thüringen teil. Eines der ersten Projekte der IBA Thüringen ist die Neue Remise im Wirtschaftshof der Schlossanlage. Mit dem Holzbau zeigen Architekten und Auftraggeber, wie einfachen Mitteln und zum grossen Teil im Selbstbau architektonische Qualität im ländlichen Raum geschaffen werden kann. Der lange Baukörper füllt eine wichtige Fehlstelle im Denkmalensemble. Das aussen dunkle und zurückhaltende Haus überrascht im Inneren mit sehr hellen und eigenartigen Räumen. Beim Bau wurde weitgehend auf gekaufte Bauelementen verzichtet, auch die Fenster wurden selbst angefertigt. Das Projekt zeigt die Vorteile des Holzbaus und formuliert eine Gegenposition zum technisierten und hochautomatisierten Holzbau, wie er derzeit propagiert wird.

Adresse
Schloss 3
98630 Bedheim

Planungsbüro
STUDIOGRÜNDERKIRFEL Architekten PartGmbB, Bedheim

Bauherr
Förderverein Schloss Bedheim e.V.

Fertigstellung
Februar 2019

Nutzfläche
250 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Weiteres Projekt des gleichen Büros

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 15.04.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro STUDIOGRÜNDERKIRFEL Architekten PartGmbB, Bedheim auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: