Passivhaus Nestmann · Erfurt

Helge Bucki Freier Architekt, Erfurt

Im einem Baugebiet im Westen Erfurts sollte ein Einfamilienhaus für 4 Pers. errichtet werden. Eine energieeffiziente Bauweise stand im Aufgabenheft. Schnell konnten sich die Bauherren am Entwurf eines nicht unterkellerten Passivhauses begeistern. Auf mehr als 160 m² wurden neben Wohnräumen ein Hobby- und ein Arbeitszimmer untergebracht. Der Haustechnikraum befindet sich ebenfalls in der gedämmten Hülle. Kellerersatzflächen beherbergt die geräumige Garage.
Das Gebäude wurde mit 17,5 cm KS-Wänden mit 350 mm Wärmedämmung, einer gedämmten Bodenplatte und einer TJI-Dachkonstruktion mit Zellulosedämmung errichtet. Weiterhin kommen passivhaustaugliche Fenster und Haustüren zum Einsatz..
Die Technik umfasst im wesentlichen eine Luft-Wasser-WP zur Wärmeerzeugung, eine kontrollierte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und ein Erdwärmetauscher. Einen nicht unwesentlichen Anteil an der Wärmeversorgung erbringt die Solarthermieanlage. Für gemütliche Stunden gibt es einen holzbefeuerten Kamin.

Adresse
Bei der Flutrinne 27
99094 Erfurt

Planungsbüro
Helge Bucki Freier Architekt, Erfurt

Bauherr
Ines und Holger Nestmann

Fertigstellung
2007

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (6)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 10.10.2010. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Helge Bucki Freier Architekt, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: