Logo der Architektenkammer Thüringen

Haus Mosch (Einfamilienhaus) · Finsterbergen

grosskopf-architekten, Gotha

Der Neubau eines Wohnhaus liegt an der Hauptstraße von Finsterbergen. Grundlage des Entwurfes war der Wunsch der Bauherrin nach Abschottung vom Verkehrslärm und die Ausrichtung aller Wohnräume zum südlichen Gartengrundstück.

Das Erdgeschoß wird von einer offenen Raumgestaltung mit 4-seitiger Belichtung geprägt. Im Zentrum befindet sich ein Essplatz, der über einen Luftraum mit dem Obergeschoß in Verbindung steht.

Eine großzügige Terrasse, die sich über die gesamte Fassade erstreckt, vermittelt zum Außenbereich und strukturiert die hohe dreigeschossige Südansicht. Eine Spindeltreppe sorgt für kurze Wege zwischen der Wohnebene und dem Garten. Große Fensterflächen, die zum Teil als Eckverglasung ausgeführt wurden, ermöglichen weitreichende Ausblicke in die Umgebung.

Das Farbkonzept mit leicht blaugetöntem Putz, grauen Fenstern und anthrazitfarbenem Dachstein nimmt Bezug auf die durch Schiefer geprägten Fassaden der ursprünglichen ortstypischen Bebauung.

Adresse
Am Steiger 23
99898 Finsterbergen

Planungsbüro
grosskopf-architekten, Gotha

Bauherr
privat

Fertigstellung
Januar 2005

Nutzfläche
125 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (8)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 20.05.2018. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro grosskopf-architekten, Gotha auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: