Logo der Architektenkammer Thüringen

Innenstadtgestaltung Sömmerda - Lange Straße und Marktstraße · Sömmerda

Büro für Landschaftsarchitektur Frank Feistel, Erfurt

Projektbeschreibung

Gestaltungsziele

- komplette Neuordnung der Straßenräume als Fußgängerzonen
unter Herausarbeitung der historischen Gegebenheiten und
dem Charakter der Ackerbürgerstadt.
- möglichst vielseitige Nutzung der neu entstehenden Flächen
- die Fußgängerzone soll einen Straßen- und Platzcharakter
erhalten
- Einordnung von fest installierten Ständen für Handel, Imbiss
und technischen Einbauten in der Marktstraße
- Ausbau für temporäres Markttreiben.

Planerische Umsetzung

Ein typisches, und damit wichtiges Erscheinungsbild für Sömmerda sind die geschwungenen, sich weitenden und verengenden Straßenräume, die sich auch im Bodenbelag zeigen. Auf die Erhaltung und Herausarbeitung dieser Merkmale wurde besonderer Wert gelegt.
Die Straßen werden im klassischen W-Profil ausgebildet und erhalten auf den Gehwegflächen zusätzlich Gehbahnen aus Plattenmaterial zur guten Begehbarkeit.
Für die Straße wurde ein Granitgroßpflaster aus aufgesägtem Altpflaster und für die Gehbahnen Granitplatten eingesetzt. Alle Nebenflächen, als eigentlicher Stadtboden , wurden mit Basaltkleinpflaster in historischer Passepflasterung belegt. Diese Materialauswahl erstreckt sich einheitlich durch das gesamte Innenstadt.

Einzige Ausnahme folgt in 2010 und 2011 die moderne Platzgestaltung des oberen Marktes mit großformatigen Platten. Diese Fläche ist als zeitgemäße Gestaltung gewissermaßen eingebettet in das umgebende klassische Ambiente und zu den Architekturen 2010 als Baustelle mit zu besichtigen.


Ausbau im Einzelnen

- W-förmiges Straßenprofile mit Doppelrinnen und höhengleicher
Straßendarstellung sowie durchgehendem Flachbord
- Andienung der Läden von vorn mit kleinen Fahrzeugen
- Straße möglichst schmal und Gehbahnen breit, somit entsteht
ausreichend Raum für Gastronomie und Ladennutzung
- Großflächig einheitlicher Pflasterbelag in den Nebenflächen
mit Gehbahnen, die wie Teppichläufer eingelegt sind

Projektdaten

Adresse

Marktstraße und Lange Straße 3 Bauabschnitte
99610 Sömmerda

Planungsbüro

Büro für Landschaftsarchitektur Frank Feistel, Erfurt

Bauherr

Stadt Sömmerda

Fertigstellung

2009

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (17)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 09.01.2017. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Büro für Landschaftsarchitektur Frank Feistel, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: