Neubau 2-Fam. Wohnhaus Burgau · Jena

Architekturbüro Hennig, Jena

Auf dem Grundstück von 12 x 21 m waren die Wohnfunktionen für zwei 3-Raum Wohnungen mit der Option Studenten-WG's einzuordnen.
Die vorhandene Grundstücksfläche wurde optimal ausgelastet durch Verlagerung von Verkehrsflächen und Nebenräumen nach außen. Es entstanden in jeder Wohnung 3 gleich große Individualbereiche und ein Gemeinschaftsbereich mit den Funktionen Kochen, Essen, Bad und WC. Durch bodentiefe Fenster und Fenstertüren wird die Verbindung der Wohnbereiche mit dem Außenraum hergestellt.
Das Gebäude ist als Niedrigenergiehaus so konzipiert, dass alle Betriebskosten durch ökologische und innovative Maßnahmen kompensiert wurden. Heizmedium ist Erdwärme aus einer Bohrung von 82 m Tiefe. Die erfordeliche Elektroenergie wird über eine auf der Dachfläche installierte Photovoltaikanlage 4,95 kWp erzeugt. Das anfallende Regenwasser wird vollständig als Brauchwasser im Gebäude genutzt.

Adresse
Rudolstädter Straße 43
07745 Jena

Planungsbüro
Architekturbüro Hennig, Jena

Bauherr
öffentlich

Fertigstellung
2004

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (6)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.09.2010. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Hennig, Jena auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: