Logo der Architektenkammer Thüringen

Neubau eines Kindergartens für 72 Kinder · Ohrdruf

Architekturbüro Steffani, Ilmenau

Tag der Architektur 2024
Samstag, 29.06.2024  geöffnet 10:00-14:00, Führungen 11:00-12:00 (Treffpunkt: Kita-Eingang)

Projektbeschreibung

Der in natürlichen Farben gehaltene Kindergarten Gräfenhain ist äußerlich unterteilt in zwei Teile, den Kindergarten- und den Krippenbereich. Besonderheit ist ein zentrales Atrium mit Mehrzweckraum, über zwei Etagen, welches die Haupteingangsachse bildet. Vom Atrium aus befinden sich zu jeweils beiden Seiten Gruppenräume, die einen direkten Zugang in den Außenbereich bieten. Der Grundriss gliedert sich in drei Achsen. In Gruppenräume, Sanitärtrakte und Nebenräume. Die Gruppenräume können tlw. direkt miteinander verbunden werden, so dass eine Gruppenbeziehung untereinander gewährleistet ist. Über dem Haupteingang befindet sich eine Bibliothek, als Herzstück, welche Blicke in das Atrium ermöglicht sowie auch der Außenbereich durch ein großzügiges Panoramafenster wieder mit einbezogen wird.

Projektdaten

Adresse

Wiesenstraße 3a
99887 Ohrdruf OT Gräfenhain

Planungsbüros

Architekturbüro Steffani, Ilmenau
Büro für Landschaftsarchitektur Frank Feistel, Erfurt

Bauherr

Stadt Ohrdruf

Fertigstellung

März 2024

Nutzfläche

825 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (4)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 23.04.2024. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Steffani, Ilmenau auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: