Logo der Architektenkammer Thüringen

Umbau einer Baracke zum Café am See · Erfurt

Dipl.-Ing. Tanja Ernst-Adams - Freie Architektin, Erfurt

Projektbeschreibung

Der Abriss der ehemaligen Bauarbeiterbaracke und Neubau eines Cafes war keine Option, da die Hälfte des Gebäudes als Jugendhaus genutzt wird.
Am schlichten Gebäude wurden die Öffnungen so platziert, dass die aufwendige Außengestaltung des Sees mit einem „Rund-um-Blick“ im Gastraum zur vollen Wirkung kommt. Die Fensterleibungen wurden mit einem „Rahmen“ versehen, welche gleichzeitig als Sitzbank dienen. Da es mitten im Park oft zu Vandalismus kam, waren die Fenster des Jugendhauses vergittert. Großzügige Schiebeläden sollen dem Cafe nachts Schutz geben und können tagsüber gleichzeitig als Verschattung genutzt werden.

Projektdaten

Adresse

Moskauer Straße 83 a
99091 Erfurt

Planungsbüros

Dipl.-Ing. Tanja Ernst-Adams - Freie Architektin, Erfurt
geskes.hack Landschaftsarchitekten GmbH, Berlin

Bauherr

Stadt Erfurt

Fertigstellung

März 2021

Nutzfläche

189 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (14)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 18.05.2021. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Dipl.-Ing. Tanja Ernst-Adams - Freie Architektin, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: