Logo der Architektenkammer Thüringen

Umbau Feuerwehrgerätehaus zum Pilotzentrum Chorkultur · Mihla

Architekturbüro Dipl.-Ing. Sabine Schwerin, Erfurt

Projektbeschreibung

 Das ehemalige Feuerwehrgerätehaus im Ortskern von Mihla wurde saniert und zu einem Pilotzentrum regionaler Chorkultur umgebaut.
Mit der neuen Raumaufteilung innerhalb des eingeschossigen Gebäudes konnten ein Chorprobenraum für max. 30 Personen, die erforderlichen Sanitärräume sowie eine kleine Teeküche realisiert werden.
Das Gebäude war durch den langen Leerstand in einem allgemein desolaten Zustand. Sämtliche erforderliche Reparatur-/Sanierungsmaßnahmen sind im Zusammenhang mit dem Umbau zu erfolgt.

Projektdaten

Adresse

Am Markt 9
99826 Mihla

Planungsbüro

Architekturbüro Dipl.-Ing. Sabine Schwerin, Erfurt

Bauherr

Verwaltungsgemeinschaft Mihla

Fertigstellung

Dezember 2013

Nutzfläche

37 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (8)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 21.07.2014. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Dipl.-Ing. Sabine Schwerin, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: