Logo der Architektenkammer Thüringen

Projektbeschreibung

Gartendenkmalpflegerische Zielstellung und Gestaltung der Grünanlage an der Bad Hersfelder Straße

Die Grünanlage an der Bad Hersfelder Straße ist Bestandteil des überregional bedeutsamen Kulturdenkmals „Asbach-Grünzug“. Die um 1920 als Volkspark konzipierte historische Parkanlage reicht von der Weimarhalle bis einschließlich Wimaria-Stadion.

Das Ziel des Konzeptes war die Wiederherstellung und Entwicklung der besonderen Qualitäten des Planungsgebietes im Sinne des Kulturprojektes Dies wurde insbesondere erreicht durch:
- die Überarbeitung der vorhandenen Wege in Führung, Breite und Oberflächen
- das Herausarbeiten von Räumen und Motiven
- die Wiederherstellung der Baumreihe
- die Visualisierung des Eisteiches; In-Funktion-Setzen der Brücke
- das Freistellen von Sichtachsen und Sichtbeziehungen
- die Sanierung von Ausstattungselementen
- die denkmalverträgliche Einordnung des Parkplatzes der Stadtverwaltung

Projektdaten

Adresse

99423 Weimar

Planungsbüro

IHLE Landschaftsarchitekten GbR, Weimar

Bauherr

gewerblich

Fertigstellung

Januar 2008

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (19)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 05.01.2016. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro IHLE Landschaftsarchitekten GbR, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: