Feuerwehrgerätehaus Weida

Architekturbüro Miroslav Gigov, Weida

Der Neubau der Feuerwehr in Weida entstand an der Stelle des baufälligen Feuerwehrgerätehauses und wurde nach den Anforderungen der neuen DIN 14092 geplant. Im EG befinden die Umkleide-und Sanitärräume, Bereitschaftsraum, Bekleidungskammer, Trocknungsraum, Technikräume, sowie Werkstätten und Lager. Im OG befinden sich der Raum zur Lagebesprechung und die Funkzentrale, sowie Büro, Küche, Jugendraum und Seminarraum. Die bestehende Fahrzeughalle wurde erweitert. Die Lösung 2 neue und einen bestehenden Stellplatz mit Ausfahrt zur Straße auszurichten bestimmte das Konzept. Neben der modernen Ausstattung wurde auch energiesparende Haustechnik eingesetzt: Solarthermie, Lüftung mit Wärmerückgewinnung, Photovoltaik-Anlage, sowie Regenwassernutzung für die Schlauchwäsche.

Adresse
Karl-Marx-Straße 13
07570 Weida

Planungsbüro
Architekturbüro Miroslav Gigov, Weida

Bauherr
Stadt Weida

Fertigstellung
November 2017

Nutzfläche
700 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (12)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 07.03.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Miroslav Gigov, Weida auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: