Logo der Architektenkammer Thüringen

Umbau des Restaurants "Ratskeller" in Schmalkalden

Lehrmann & Partner GbR · Architektur- und Ingenieurbüro, Waltershausen

Tag der Architektur 2024
Samstag, 29.06.2024  geöffnet 14:00-16:00

Projektbeschreibung

„Einfach Umbauen“

Dass sich das Bestehende nur durch transformierende Eingriffe dauerhaft erhalten lässt, gilt im Besonderen für die Architektur. Am Beispiel des Ratskellers in Schmalkalden zeigt sich eindrucksvoll, dass mutige und unkonventionelle Umbauten unter Berücksichtigung des denkmalgeschützten Bestandes aus dem Jahr 1419 eine harmonische Verbindung miteinander eingehen können. Dabei wurde die historische Tragstruktur des großen Kellers raumbildend herausgearbeitet. Im Zentrum des Raumes wurde ein Multifunktionstresen eingeordnet, welcher die neuen Einbauten in schlichter und zeitgemäßer Formensprache um sich herum gruppiert. Die Ausstattung ist dabei sehr flexibel- ob Restaurant, Bistro, Bar, Café, Lounge oder Konferenz- der Ratskeller bietet nach dem Umbau alle Nutzungen an.

Projektdaten

Adresse

Altmarkt 2
98574 Schmalkalden

Planungsbüro

Lehrmann & Partner GbR · Architektur- und Ingenieurbüro, Waltershausen

Bauherr

Stadt Schmalkalden

Fertigstellung

Februar 2024

Nutzfläche

191 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (13)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 23.04.2024. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Lehrmann & Partner GbR · Architektur- und Ingenieurbüro, Waltershausen auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: