Logo der Architektenkammer Thüringen

Umbau und Sanierung der Villa Martin · Erfurt

Architekturbüro Erfurt, Erfurt

„Ein Haus für die Lehre“

Villen gibt es viele in Erfurt. Sie stammen zumeist aus dem ersten Drittel des vorigen Jahrhunderts und sind Zeugen der Wohnkultur einst reicher Erfurter Bürger. Zur Entstehungszeit dachte wohl kaum einer ihrer Besitzer darüber nach, wie sie 80 Jahre später genutzt werden.

So sicherlich auch der Erfurter Samenzüchter Franz Martin, als er in den Jahren 1923/24 ein Haus für seine Familie bauen ließ. Damals stand es frei, am Rande seines Gärtnereibetriebes, der sich über weite Flächen, auf halbem Wege nach Marbach erstreckte.

Über viele Zwischenstationen ging die Villa gegen Ende des vergangenen Jahrzehnts in die Hände der Universität Erfurt über und sollte der Katholisch-Theologischen Fakultät ein neues Zuhause bieten.

Zu Beginn der Umbauarbeiten stand die Frage im Raum, wie kann aus einer in die Jahre gekommenen Villa ein modernes Fakultätsgebäude werden? Der Planungsprozess war in der Folge durch ständiges Abwägen geprägt. Zum einen galt es, die alte Villa in ihrer Grundstruktur und mit ihren reichen Gestaltungsdetails zu erhalten, zum anderen sollte den Anforderungen an die künftige Nutzung entsprochen werden.

Hauptgedanke der Planung war es, das repräsentative Erdgeschoss in seinem Gefüge weitestgehend zu belassen, im Kellergeschoss zusätzliche Räume für das Lehrpersonal zu gewinnen und dabei alle Geschosse so zu verbinden, dass ein reibungsloser Studienbetrieb möglich ist.

Der Katholisch-Theologischen Fakultät steht nach dem Abschluss der Umbauarbeiten nun ein Gebäude zur Verfügung, dass über vier Geschosse zu nutzen ist. Dabei befinden sich im Erdgeschoss die Fakultätsleitung mit dem Dekanat, Professorenbüros und der Sitzungssaal. Besonderer Wert wurde dabei auf die Integration der historischen Bausubstanz gelegt. Alte Trennwände wurden entfernt, die Stuckdecken wurden saniert, weite Teile der alten Bibliothek wurden aufgearbeitet und ergänzt, die vorhandenen Parkettböden mit den Intarsienarbeiten wurden aufgearbeitet und die Wandbekleidung mit den historischen Schiebetüren wurde in die neue Nutzungsstruktur der Räume integriert.

Das Obergeschoss, das über die kunstvolle und großzügige Eichentreppe erreicht wird, konnte mit seiner Raumfolge ebenfalls erhalten werden. Die Räume für die Professoren und Mitarbeiter gruppieren sich dabei um die ehemalige Diele, die nun als Kommunikationsraum dient. In diesem Geschoss befanden sich früher die Rückzugsbereiche der Familie. Exemplarisch ist an einigen Stellen die originale Farbigkeit der Räume wieder hergestellt worden. Ein Glanzstück ist dabei das Treppenhaus mit dem ovalem Windfang, der repräsentativen Eichentreppe, den kunstvollen Bleiverglasungen, der kassettierten Wandbekleidung und den historischen Futtertüren.

Im Keller- und Dachgeschoss wurden weitere Räume für das Lehrpersonal sowie Nebenfunktionsflächen untergebracht. Ihre Erschießung wird über neue Treppen ermöglicht, die anstelle nicht mehr benötigter Nebenräume eingebaut wurden.

Die Gebäudehülle wird von einer funktional sachlichen Architektur geprägt. Auf üppigen Schmuck und Beiwerk wurde schon während des Baus der Villa weitestgehend verzichtet. Die Nordostfassade wird durch viele im Original erhaltene Bauteile bestimmt. Die Fenster konnten mehrheitlich aufgearbeitet werden, die vorhandenen Klappläden wurden instandgesetzt.

Der Freibereich um das Gebäude wurde neu gefasst und in seinen Bezügen auf den Universitätscampus ausgerichtet. Durch diese Neuordnung entsteht so ein interessantes Spannungsfeld zwischen der alten Villa und dem Neubau der Universitätsbibliothek, das beide Gebäude selbstbewusst in Erscheinung treten lässt.

Adresse
Schwarzburger Straße
99092 Erfurt

Planungsbüro
Architekturbüro Erfurt, Erfurt

Bauherr
Staatsbauamt Erfurt

Fertigstellung
2005

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (7)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.09.2010. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Erfurt, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: