Logo der Architektenkammer Thüringen

Medizinisches Versorgungszentrum Weimar-West · Weimar

RJ . Planungsbüro GmbH & Co. KG, Erfurt

Das Gebäude der ehemaligen Albert-Schweitzer-Grundschule aus den 1970er Jahren wurde für die Errichtung eines MVZ am Standort Weimar-West umgebaut. Im Zuge der Maßnahmen wurde der Haupttrakt des Gebäudes abgebrochen und der verbleibende Trakt komplett saniert. Des Weiteren wurde der Bau um ein Geschoss erweitert und erhielt einen separaten Erschließungsturm. Zusätzlich wurde das Gelände mit Stellplätzen für Mitarbeiter und Besucher neugestaltet.


Das Gebäude beinhaltet nun neben sechs Praxisbereichen im Erd- und Obergeschoss eine Psychiatrische Institutsambulanz im 2. Obergeschoss, sowie eine Psychosomatische Tagesklinik im 3. Obergeschoss. In den Letztgenannten wurde, in enger Abstimmung mit den künftig dort tätigen Ärzten, das innere Farbkonzept in Hinblick auf die therapeutische Wirkung auf die Patienten abgestimmt und umgesetzt. Im Untergeschoss wurden für diese Klinikbereiche eine Sportfläche sowie Werkstatträume für ergotherapeutische Maßnahmen eingerichtet. Darüber hinaus wird die Dachfläche als Terrasse genutzt und in das therapeutische Konzept der Tagesklinik und der Institutsambulanz integriert.


Seit Januar 2020 bietet das MVZ Weimar-West auf einer Nutzfläche von knapp 2000 m² ein breites medizinisches Angebot für Bewohner des Stadtteils und Patienten des Sophien- und Hufeland Klinikums an.

Adresse
Berliner Straße 2
99427 Weimar OT Weimar-West

Planungsbüro
RJ . Planungsbüro GmbH & Co. KG, Erfurt

Bauherr
Weimarer Wohnstätte GmbH

Fertigstellung
Januar 2020

Nutzfläche
2000 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (19)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 26.06.2020. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro RJ . Planungsbüro GmbH & Co. KG, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: