Logo der Architektenkammer Thüringen

Neubau Verbandsgebäude des Kommunalen Versorgungsverbandes Thüringen (KVT) · Artern

Erfurt & Partner GmbH Architekten- und Ingenieurgruppe, Erfurt

Die Lage des neuen Verwaltungsbaus respektiert die exponierte Hauptansicht der Villa aus den 20-er Jahren und den südlich angrenzenden Villenpark. Dadurch bleiben die Hauptqualitäten des Grundstückes erhalten. Ein neuer Seminarsaal unter der Villa definiert mit seiner Glasfassade eine Art neues "Sockelgeschoss".

Die Grundidee des Neubaus ist, ein optisch nur 2-geschossig wirksames Gebäude auf einem Hangplateau zu schaffen. Das Sockelgeschoss entspricht dabei gestalterisch einer schräg gestellten Natursteinmauer, hinter der Archive, Technik und Stellplätze eingeordnet wurden. Dadurch konnte die Hanglage des Grundstückes sinnvoll ausgenutzt werden. Der Neubau bleibt trotz einer großen, notwendigen Baumasse im Bezug zur Villa maßstäblich.

Der neue Verwaltungsbau greift architektonische Bezüge der Villa auf wie: weiße Putzfassade, Gliederung des Baukörpers in Sockel und 2 Obergeschosse und vertikale Betonung der Fassade durch raumhohe Fenster- und Sonnenschutzelemente. Durch das Bauvorhaben konnten 70 zeitgemäße Verwaltungsarbeitsplätze für den Kommunalen Versorgungsverband Thüringen in der Stadt Artern gesichert werden.

Weitere beteiligte Architektur-/ Stadtplanungsbüros:
Stadtplanungsbüro Dr. Wilke, Erfurt

Adresse
Steile Hohle 6
06556 Artern

Planungsbüro
Erfurt & Partner GmbH Architekten- und Ingenieurgruppe, Erfurt

Bauherr
gewerblich

Fertigstellung
2010

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (20)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.03.2011. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Erfurt & Partner GmbH Architekten- und Ingenieurgruppe, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: