Logo der Architektenkammer Thüringen

Neubau eines Bauhofes für den Landeshochwasserschutz in Edersleben

Architekturbüro Reinshaus, Artern

Teilnahme am Tag der Architektouren 2011 in Sachsen-Anhalt

Die Niederlassung Edersleben des Landeshochwasserschutzes bewirtschaftet über 200km Gewässer und mehr als 70km Deichanlagen.
Mit dem neuen Bauhof entstehen ein Gebäude für die Lagerung von hochwasserspezifischer Technik und ein Personalgebäude für 17 Mitarbeiter mit einer Werkstatt für kleinere Reparaturen. Die Gebäude sind im rechten Winkel zueinander positioniert, sodass ein geschützter Betriebshof mit einem Waschplatz, einer Tankanlage und Lagerboxen für Baumaterialien entsteht, von dem aus beide Gebäude erschlossen werden.
Zur Wärmegewinnung und Warmwasserbereitung wurde eine umweltfreundliche Geothermieanlage installiert, die durch eine Solaranlage auf dem Dach unterstützt wird. Ein WDVS und Dreifach-Verglasungen sichern den sommerlichen und winterlichen Wärme-schutz.

Adresse
Im Voigtstedter Feld
Edersleben

Planungsbüro
Architekturbüro Reinshaus, Artern

Fertigstellung
September 2010

Nutzfläche
660 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (11)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 09.10.2013. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Reinshaus, Artern auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: