Logo der Architektenkammer Thüringen

Projektbeschreibung

Zusammenarbeit:

  • egger architekten [entwurf | genehmigung | werkplanung]
  • HARDT · GOEDECKE PartG mbB [ausschreibung | bauleitung]

Der Kindergarten ersetzt den Vorgängerbau aus den 1930er Jahren, der aufgrund der heutigen statischen Anforderungen nicht mehr erweiterbar war. Der eingeschossige Neubau unterteilt sich in Kindergrippe und -garten mit jeweils eigenem Zugang und bietet Platz für mehr als 40 Kinder. Alle Gruppenräume und der Mehrzweckraum haben vorgelagerte Terrassen mit Ausgängen unmittelbar in den Außenbereich. Dies soll dem pädagogischen Modell folgend, den Bezug der Kinder zur Umwelt schärfen. Dementsprechend wurde das Gebäude vorrangig aus nachwachsenden Rohstoffen, auch durch die markante Holzschalung als Fassadenbekleidung ablesbar, errichtet. Die Bauzeit konnte durch die gewählte Fertigteil-Bauweise als Holzrahmenkonstruktion auf 11 Monaten verkürzt werden.

Projektdaten

Adresse

Am Furtfeld 5
99869 Remstädt OT Remstädt

Planungsbüros

Goedecke.Raschke Architekten Partnerschaftsgesellschaft mbB, Erfurt
egger architekten, Erfurt

Bauherr

Verwaltungsgemeinschaft "Mittleres Nessetal", Gemeinde Remstädt

Fertigstellung

April 2016

Nutzfläche

399 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (24)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 07.03.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Goedecke.Raschke Architekten Partnerschaftsgesellschaft mbB, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: