Logo der Architektenkammer Thüringen

Projektbeschreibung

Die Vorgabe für dieses Einfamilienhaus war, dass es mindestens zweigeschossig sein und den Bedürfnissen der Bauherrschaft entsprechen sollte. Der gewünschte Keller sollte einen direkten Ausgang zur Freifläche haben, aber keine aussenliegende Treppe. Die Räume wurden so angeordnet, dass eine ausreichende Tageslichtdurchflutung möglich ist, was zum Beispiel durch Oberlichter in den Innentürbereichen erreicht wurde. Die energietechnischen Werte wurden durch bauliche Konstellationen sehr gering gehalten.

Das Gebäude öffnet sich nach Süden. Im Nordbereich (auch Straßenseite) zeigt es sich geschlossen. Durch die Anbindung des Carports mit integrierten Eingang und der Wiederaufnahme des Dachüberstandes bekommt es eine klare Ausdruckssprache.

Projektdaten

Adresse

Hohe Kreuz Straße 26
99734 Nordhausen

Planungsbüro

ORTSBiLD Architektur- und Ingenieurbüro GmbH, Nordhausen

Bauherr

Familie Schumann

Fertigstellung

2006

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

loading

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 27.02.2017. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro ORTSBiLD Architektur- und Ingenieurbüro GmbH, Nordhausen auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: