Logo der Architektenkammer Thüringen

Neubau der Grundschule 38 · Erfurt

WOLFF | Architekten & Ingenieure, Erfurt

Projektbeschreibung

Die einzügige Grundschule mit Hort besteht aus 4 Unterrichtsräumen mit zugeordneten Garderobe-Räumen, einer großzügigen Pausenhalle, einer Bibliothek/ Mediathek sowie einem Mehrzweckraum. Die Sonderräume sind so ausgebildet, dass sie in Jahren mit großen Schülerzahlen ebenfalls als Unterrichtsräume genutzt werden können.

Der Baukörper besteht aus 4 Flügeln. 3 Flügel bilden den Schulhof und der vierte dient als Verbinder zur Regelschule - mit Lehrerzimmer der Grundschule, Direktorat der Regel- bzw. Grundschule und einem gemeinsam genutzten Sekretariat.

Die ausgeprägten Steil- und Flachdächer tragen zur natürlichen Quer-Lüftung bei und verbessern die natürliche Belichtung der Unterrichtsräume. Das Dach über Pausenhalle, Lehrküche und Mehrzweckraum bietet optimale Bedingungen für die installierte Photovoltaikanlage.

Nicht nur das Farbkonzept, sondern auch die barrierefreie Ausführung sowie die gute Raumakustik werden mit Begeisterung aufgenommen.

Projektdaten

Adresse

Gartenstraße 19
99098 Erfurt OT Kerspleben

Planungsbüros

WOLFF | Architekten & Ingenieure, Erfurt
Schley + Partner Landschaftsarchitektur Urbanistik, Erfurt

Bauherr

Stadt Erfurt, vertreten durch das Amt für Grundstücks- und Gebäudeverwaltung

Fertigstellung

Juli 2010

Nutzfläche

1.332 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (4)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 02.09.2014. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro WOLFF | Architekten & Ingenieure, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: