Logo der Architektenkammer Thüringen

Sanierung der Sporthalle Urbich · Erfurt

WOLFF | Architekten & Ingenieure, Erfurt

Projektbeschreibung

Die Baumaßnahme umfasste eine energetische Sanierung der im Ortsgebiet von Erfurt-Urbich vorhandenen Sporthalle.
Hinsichtlich der Energieeinsparverordnung wurde die komplette Dachkonstruktion erneuert und die Fassadenflächen mit Wärmedämmung versehen. Die ursprünglichen Fensterbänder der Halle sind durch eine milchige und ballwurfsichere Isolierverglasung ersetzt worden.
Der bestehende Fußbodenaufbau, inklusive der Bodenplatte, wurde abgebrochen und durch einen neuen Sportboden samt Fußbodenheizung ersetzt.
Die umlaufenden Wände wurden mit einer Holzprallwand versehen. Die sichtbaren Wände sowie die bestehenden Stahltragwerkskonstruktionen erhielten eine neutrale malermäßige Instandsetzung.
Das Foyer zwischen Haupteingang und Halle wurde neu gestaltet. Zusätzlich wurde ein zweiter Rettungsweg als Windfang angelegt. Eine ballwurfsichere Türanlage aus Stahl und Glas ermöglicht einen direkten Blick nach draußen.

Projektdaten

Adresse

Büßlebener Straße 9
99098 Erfurt OT Urbich

Planungsbüro

WOLFF | Architekten & Ingenieure, Erfurt

Bauherr

Landeshauptstadt Erfurt, vertreten durch das Amt für Grundstücks- und Gebäudeverwaltung

Fertigstellung

Februar 2012

Nutzfläche

835 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (4)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 22.04.2013. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro WOLFF | Architekten & Ingenieure, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: