Logo der Architektenkammer Thüringen

Wohnhaus Dr. Wilms · Nordhausen

arko bauplanung GmbH, Nordhausen

Projektbeschreibung

Am Rand der Nordhäuser Altstadt wurden rund 1.000 m2 Westhang zwischen der Altendorfer Stiege 2008 von der Bauherrin entdeckt und gekauft.
Ein verschlafenes Gartengrundstück an der Stadtmauer, teilerschlossen mit Trafostation und Mittelspannungstrasse belastet, wurde wiederbelebt und bietet dem Ehepaar nun Platz zum Wohnen, Entspannen und Arbeiten.
Das Vorhaben wurde mit der Erschließung als Gartenwohnhaus beantragt. Auf Grund der schwierigen Baugrundsituation ist es schließlich 2009 als 3 geschossiges Einfamilienhaus mit 120 m2 Wohnfläche gebaut. 2 versetzte Untergeschosse aus Stahlbeton gewährleisten zur Hanglastabtragung, darüber kragt ein Obergeschoss aus Stahlfachwerk über der Terrasse aus. Die einfachen Geschoßgrundrisse werden über ein zentrales offenes Treppenhaus miteinander verbunden. Eine sparsame haustechnische Installationen ermöglicht zudem eine gute Energiebilanz. Die Besonderheit des Solitärs sind seine Gartenlage, die moderne und einfache Gestaltung sowie die Terrassenanbindungen in allen Wohnebenen.

Weitere beteiligte Architektur-/ Stadtplanungsbüros:
GÖTZE Landschaftsarchitektur, Nordhausen

Projektdaten

Adresse

Altendorfer Stiege 1
99734 Nordhausen

Planungsbüro

arko bauplanung GmbH, Nordhausen

Bauherr

Frau Dr. WIlms

Fertigstellung

2009

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (18)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.09.2010. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro arko bauplanung GmbH, Nordhausen auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: