Logo der Architektenkammer Thüringen

Dorfbegrünung mit Stauden in Kamsdorf

Büro für Freiraumplanung Möbius, Erfurt

Im Zuge der Sanierung der Ortsdurchfahrt erfolgte auch die Neugestaltung der Begrünung. Entlang der Kaulsdorfer Straße wurden die gehwegbegleitenden Flächen mit einer Staudenmischpflanzung bepflanzt. Ganzjährig sorgt die Bepflanzung für einen äußerst attraktiven Eindruck. Dies wertet den Verkehrsraum nicht nur für die Fußgänger auf, sondern sorgt auch bei der Betrachtung aus dem Fahrzeug für ein verbessertes Dorfbild. Der von dem hohen Verkaufsaufkommen dominierte Weg wird durch die Staudenpflanzung wesentlich aufgewertet. An der Ortseinfahrt wurden in die Staudenflächen symbolisch drei große Findlinge aus dem nahegelegenen Tagebau Großkamsdorf aufgestellt. Die Staudenpflanzung zeichnet sich durch einen ganzjährigen Blühaspekt aus und erweist sich als besonders pflegearm. Aufgrund der großen Pflanzenvielfalt bietet sie die Nahrungsgrundlage für zahlreiche Insektenarten und kann somit auch einen Beitrag zur Verbesserung der Biodiversität in urbanen Räumen leisten.

Adresse
Kaulsdorfer Straße 5
07334 Kamsdorf

Planungsbüro
Büro für Freiraumplanung Möbius, Erfurt

Bauherr
Straßenbauamt Mittelthüringen

Fertigstellung
Oktober 2012

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (11)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 21.05.2013. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Büro für Freiraumplanung Möbius, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: