Logo der Architektenkammer Thüringen

Neugestaltung Friedhof Rudisleben · Arnstadt

Büro für Freiraumplanung Möbius, Erfurt

Projektbeschreibung

Die Planungen zur Umgestaltung des Friedhofes in Rudisleben basieren auf den Entwürfen des Landschaftsarchitekten Frank Möbius (1943-2008) aus dem Jahr 2000. Die Umsetzung von Friedhofsentwicklungsplanungen bedarf wegen der langen Liegezeiten der Gräber oftmals mehrere Jahrzehnte. Erst ab dem Jahr 2017 konnte die Umsetzung schrittweise beginnen. Neben der Neugestaltung von Grabbelegungsflächen mit höhenbündig in der Rasenfläche verlegten Einfassungen wurde der Hauptweg neu gestaltet und ein Brunnenplatz zentral im Friedhof errichtet. Gleichzeitig wurde die Trauerhalle grundhaft saniert und der Vorplatz mit Natursteinpflaster versehen. Der Friedhof wurde mit einer pflegeleichten Strauch- und Staudenmischpflanzung eingesäumt.

Projektdaten

Adresse

Schulplan 12b
99310 Arnstadt OT Rudisleben

Planungsbüros

Büro für Freiraumplanung Möbius, Erfurt
Innenarchitektur+Design, Albrecht von Kirchbach Freier Innenarchitekt, Erfurt

Bauherr

Stadt Arnstadt

Fertigstellung

Februar 2020

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (11)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 04.05.2021. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Büro für Freiraumplanung Möbius, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: