Logo der Architektenkammer Thüringen

Musikgymnasium Schloss Belvedere · Weimar

Architekturbüro Dr. Lutz Krause + Alexander Pfohl GbR, Weimar

Projektbeschreibung

Teilsanierung, Brandschutzmaßnahmen und Medienanpassung

Das Musikgymnasium Schloss Belvedere befindet sich im unmittelbaren historischen Kontext von Schloss und Park Belvedere Weimar. Untergebracht ist die staatliche Spezialschule zum Teil in der Dreiseitanlage des alten Gasthofs, die in den 1990er Jahren grundsaniert und in wesentlichen Teilen erneuert wurde. Ein separates Schulgebäude in moderner Architekturhaltung ergänzt das Ensemble nach Norden. Nach 20 Jahren intensiver Nutzung waren neben der Bearbeitung altersbedingter Schäden auch Anpassungen an aktuelle Nutzungsanforderungen und geltende Vorschriften dringend erforderlich geworden.

Nach Erstellung einer Konzeptstudie erfolgte als vorgezogene Maßnahme die Modernisierung der Küche und Mensa mitsamt Instandsetzung des anschließenden Außenbereichs. Ein deutlicher Schwerpunkt der Sanierung lag auf der Verbesserung des Brandschutzes in allen drei Gebäudeteilen. Darüber hinaus wurden an den Gebäudehüllen Abdichtungs-, Dämm-, Putz- und Verkleidungsarbeiten ausgeführt, um Undichtigkeiten, Rissbildungen und Feuchteschäden nachhaltig zu beseitigen. Fenster und Türen wurden in großem Umfang aufgearbeitet und an nutzungsbedingte und zeitgemäße Anforderungen angepasst.

Im Schulgebäude zielten die Eingriffe im Allgemeinen auf die Optimierung der brandschutztechnischen Bedingungen sowie der energetisch-klimatischen Eigenschaften ab. Im benachbarten Internatsgebäude wurden sämtliche Zimmer modernisiert sowie die Eingangssituation im Erdgeschoss (Pforte) aufgewertet. Im ehemaligen Gasthof wurden durch Umnutzung von wenig frequentierten Bereichen im OG zusätzliche Proberäume, zweckorientierte WC-Anlagen und weitere Arbeitsplätze eingerichtet.

Projektdaten

Adresse

Schloss Belvedere 1
99425 Weimar

Planungsbüro

Architekturbüro Dr. Lutz Krause + Alexander Pfohl GbR, Weimar

Bauherr

Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

Fertigstellung

Juni 2019

Nutzfläche

3.239 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (10)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 16.09.2021. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Dr. Lutz Krause + Alexander Pfohl GbR, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: