Das Vorhaben bildete den Entwicklungsschwerpunkt bei der Umgestaltung des ehemals städtischen Krankenhauses zum künftigen sozialen Zentrum der Stadt Zella-Mehlis dar.Der Standort befindet sich unmittelbar im Stadtzentrum, ca. 200 m vom Rathaus entfernt.
Es erfolgten der Umbau des bestehenden Bettenhauses mit zugehörigem Wirtschaftsgebäude und die Erweiterung der vorhandenen Bausubstanz durch einen etwa gleichgroßen Neubaukörper. Das mit Abschluss der Investition entstandene vollstationäre Pflegezentrum verfügt über 83 Pflegeplätze, eine Arztpraxis, eine Physiotherapiepraxis und eine Praxisklinik. Das neue Pflegezentrum bildet mit Abschluss der Baumaßnahme den größten Anlieger in der Liegenschaft des vormaligen Krankenhauses. In Verbindung mit den insgesamt zehn Arztpraxen konnte das Areal des vormaligen Krankenhauses einer fundierten sozialen Nachnutzung zugeführt wwerden.

Adresse
Ernst-Haeckel-Straße 1
98544 Zella-Mehlis

Planungsbüro
Projektscheune Planungsgesellschaft mbH, Schleusingen OT Sankt Kilian

Bauherr
AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe gGmbH

Fertigstellung
August 2008

Nutzfläche
4040 m2

Weitere Projekte des gleichen Büros (23)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 15.05.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Projektscheune Planungsgesellschaft mbH, Schleusingen OT Sankt Kilian auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: