Logo der Architektenkammer Thüringen

HAUS SEL · Großengottern

kanngießer jauck architekten, Gotha

Im Jahr 1996 ist der Bebauungsplan von der Gemeinde für das Baugebiet aufgestellt worden. Die Bauinteressenten kamen nicht wie erhofft; lediglich ein Drittel der Baufelder sind bebaut. Für die Bauherren, seit Kindheit mit dem Ort verbunden, hat sich die Frage nicht gestellt, den Ort zu verlassen. Jedoch musste früh in der Entwurfsphase festgestellt werden, dass unter Einhaltung der Festlegungen im Bebauungsplan, Kostenbudget und das notwendige Raumprogramm für eine Familie mit drei Kindern nicht in Einklang zu bringen waren.

Die Gemeinde zeigte sich sehr kooperativ in Bezug auf eine Änderung des mittlerweile 15 Jahre alten Bebauungsplanes. Im Ergebnis konnte ein Haus entstehen, das unter Einhaltung des gesetzten Kostenrahmens ein hohes Maß an Wohnqualität und Funktionalität aufweist.

Adresse
Zum Hopfenberg 12
99991 Großengottern

Planungsbüro
kanngießer jauck architekten, Gotha

Bauherr
privat

Fertigstellung
April 2011

Nutzfläche
152 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (29)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 11.11.2018. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro kanngießer jauck architekten, Gotha auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: