Logo der Architektenkammer Thüringen

Neubau Altstadtquartier am Georgsturm · Erfurt

Hauschild-Architekten BDA, Erfurt

Projektbeschreibung

Die neue Wohnbebauung, mit 37 Eigentumswohnungen und einer Gewerbeeinheit, schließt eine Lücke im Andreasviertel und setzt sich aus einem neuen Blockrand und zwei Hofhäusern zusammen.
Die Baukörper werden durch die Anordnung von Giebeln und eine Höhenstaffelung der Trauflinie, sowie durch abknickende Baufluchten zur Gassenseite, gegliedert. Das Erdgeschoss wurde quartiertypisch als Hochparterre ausgebildet und mit Klinkerriemchen optisch abgesetzt. Im Inneren der Wohnbebauung ist ein großzügiger, grüner Außenraum für alle Bewohner entstanden. Eine Besonderheit stellt der romanische Keller im Innenhof dar, der nicht überbaut und in die Außenraumgestaltung integriert wurde. Alle Wohnungen verfügen über individuelle Außenbereiche in Form von Terrassen, Balkonen, Dachterrassen oder Loggien.

Projektdaten

Adresse

Georgsgasse 4,5,6,7, Weiße Gasse 29,30
99084 Erfurt

Planungsbüro

Hauschild-Architekten BDA, Erfurt

Bauherr

Gemeinnütziges Siedlungswerk GmbH

Fertigstellung

April 2021

Nutzfläche

3634 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (19)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 18.05.2021. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Hauschild-Architekten BDA, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: