Haus der Stiftungen · Erfurt

Hauschild-Architekten BDA, Erfurt

Die Krämerbrücke im Zentrum der Erfurter Altstadt genießt als ein Denkmal der Architektur-und Stadtbaukunst sowie der Handels-und Verkehrsgeschichte besondere Bedeutung.

Die ursprüngliche Holzkonstruktion wurde bis 1325 durch eine Steinbrücke ersetzt.

An Hand der den drochronologischen Untersuchung wurde die Errichtung des Krämerbrückenhauses Nummer 31 auf den Zeitraum 1577/1578 datiert, als 3-geschossiger Fachwerkbau mit Strohlehm-Ausfachungen und einer Fachwerkschmuckfassade auf der Nordseite.

Ziel der umfangreichen Sanierungs-, Restaurierungs-und Rekonstruktionsarbeiten von 1998 bis 2000 war die Freilegung der historischen Gebäudesubstanz, ca. 70 % und deren Sanierung und Ergänzung, sowie die weitestgehende Wiederherstellung der räumlichen Aufteilung aus der Erbauungszeit, einschließlich der farblichen Gestaltung im Innen -und Außenbereich.

Neue Bauteile, wie zum Beispiel die Geschosstreppen oder die transparente Stahl-Glastrennwand im EG, wurden gestalterisch abgesetzt . Das Nutzungskonzept basiert auf der Wiederherstellung, der für die Krämerbrückenhäuser typischen Verbindung von öffentlicher Nutzung und Wohnen in einem Haus.

Das Konzept 'Haus der Stiftungen' trägt diesem Gedanken Rechnung. Keller, Erdgeschoss und 1. Obergeschoss sind der interessierten Öffentlichkeit zugänglich, das Haus selbst ist Anschauungsobjekt und zugleich wird die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Thayssenstiftung und der Krämerbrückenstiftung vorgestellt, die sich aktiv für die Bewahrung von Kulturdenkmalen einsetzen und im Besonderen für die Sanierung Krämerbrücke erhebliche Fördermittel bereitgestellt haben.

Das 2. Obergeschoss und das Dachgeschoss wird als Wohnung genutzt.

Adresse
Krämerbrücke 31
Erfurt

Planungsbüro
Hauschild-Architekten BDA, Erfurt

Bauherr
gewerblich

Fertigstellung
2000

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (16)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 15.03.2018. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Hauschild-Architekten BDA, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: