Logo der Architektenkammer Thüringen

Projektbeschreibung

Das Mehrzweckgebäude Friedensstraße 42 ist ein zu Beginn der achtziger Jahre erstellter, fünfgeschossiger Stahlbeton-Fertigteilbau. Das Gebäude wurde in den neunziger Jahren durch Aufbringen eines Wärmedämmverbundsystems energetisch ertüchtigt. Nun wurde Erschließung des Grundstücks und des Gebäudes im Zusammenhang mit dem bereits errichteten „Parkdeck Friedensstraße 42“ überarbeitet: Nach Abbruch der vorgestellten Treppenanlage und behutsamer Geländemodellierung wurde der Haupteingang ins Untergeschoss verlegt. Von hier erreicht man über das neu geschaffene Foyer einen Aufzug sowie das Sicherheitstreppenhaus. Die Eingriffe dienten der Anpassung an aktuelle Vorgaben des Brandschutzes sowie der Verbesserung des Komforts und der Barrierefreiheit.
Das Gebäude wird unverändert als Mehrzweckgebäude genutzt. Neben der Verwaltung des Wasserversorgungszweckverbandes befinden sich die Regionalverwaltung 9 der BAD GmbH
sowie andere Einrichtungen und Praxen des Gesundheitswesens im Gebäude.

Projektdaten

Adresse

Friedensstraße 42
99423 Weimar

Planungsbüro

Junk & Reich Architekten BDA Planungsgesellschaft mbH, Weimar

Bauherr

W-Casa GmbH & Co. KG

Fertigstellung

Oktober 2017

Nutzfläche

1.530 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (38)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 09.06.2020. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Junk & Reich Architekten BDA Planungsgesellschaft mbH, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: