Logo der Architektenkammer Thüringen

Neubau Feuerwache Erfurt-Waltersleben · Erfurt

HOFFMANN.SEIFERT.PARTNER architekten und ingenieure, Suhl

Projektbeschreibung

In Erfurt-Waltersleben wurde eine neue integrierte Feuer- und Rettungswache errichtet. Der Neubau gliedert sich in zwei unabhängig voneinander nutzbare Gebäude mit einem innenliegenden schallgeschützten Übungsplatz mit Durchfahrt.
Die Feuerwache ist mit Ausrüstung für zwei Stellplätze gem. DIN14092 konzipiert. In dem 1-geschossigen Gebäude befinden sich Aufenthalts- und Seminarräume, Büros für Wehrführer und Jugendwart, Räume für Werkstatt, Einsatzgeräte und Stiefelwäsche. Die Rettungswache ist für zwei RTW-Stellplätze geplant. Weiterhin befinden sich in diesem Nutzungsbereich Aufenthaltsraum, Büros für Rettungsdienstleiter und Assistent, Ruheräume, Räume für Apotheke und Desinfektion. Die Stellplätze sind mit Abgasabsauganlagen und Koaleszenzabscheider ausgerüstet. Die Aufenthaltsräume liegen zum kommunikativen Innenhof.

Projektdaten

Adresse

Auf der Waidmühle 22
99097 Erfurt OT Waltersleben

Planungsbüros

HOFFMANN.SEIFERT.PARTNER architekten und ingenieure, Suhl
Büro für Landschaftsarchitektur Regina Schmalz, Erfurt

Bauherr

Landeshauptstadt Erfurt

Fertigstellung

Dezember 2013

Nutzfläche

647  m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (18)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 04.10.2017. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro HOFFMANN.SEIFERT.PARTNER architekten und ingenieure, Suhl auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: