Logo der Architektenkammer Thüringen

Tag der Architektur 2009

Sammlung

Am 27. und 28. Juni 2009 fand zum 15. Mal der „Tag der Architektur“ statt. Im Rahmen der bundesweiten Initiative „Zeichen setzen” präsentierten die Architektinnen und Architekten 67 Objekte in 33 Städten und Gemeinden Thüringens.

  • Blick ins Graeberfeld, Bild: Steffen Möbius

    Die gesellschaftlichen Veränderungen spiegeln sich zunehmend auf unseren Friedhöfen wieder. Mit neuen Konzepten können Friedhöfe ihren kulturellen Wert für die Zukunft bewahren. Für die Neugestaltung der Gräberfelder wurden die vorhandenen Wege aufgegeben. Die Erschließung erfolgt über Schrittplatten im Rasen. Der Verzicht auf befestigte Wege senkt Unterhaltskosten und erhöht den Grünanteil. Durch die Entnahme einzelner Bäume konnte im Zentrum ein Sitzplatz mit Brunnen angelegt werden. Die Gräberfelder …

    Projektseite →
    4 Bilder

    Adresse

    Am Friedhof 2a
    99310 Arnstadt

    Planungsbüro

    Büro für Freiraumplanung Möbius, Erfurt

    Bauherr

    Stadt Arnstadt

    Fertigstellung

    2008

  • Der Kinder- und Jugendförderverein Artern ist wichtiger Baustein im sozialen Gefüge der Stadt und betreibt in einem neuen Gebäude eine vielfältige Jugendarbeit. Das Gebäude wurde in seiner Gestaltung bewusst sehr kompakt gehalten. Multifunktionalität in den Räumlichkeiten und Wirtschaftlichkeit im Betrieb waren die entscheidenden Entwurfsansätze. Um einen großen zentralen Raum, der durch mobile Trennwandteile variabel teilbar ist, gruppieren sich die weitere Gruppen- und Nebenräume. Mehrere Oberlichter …

    Projektseite →

    Adresse

    Steile Hohle 5
    06556 Artern

    Planungsbüro

    Erfurt & Partner GmbH Architekten- und Ingenieurgruppe, Erfurt

    Bauherr

    Stadt Artern

    Fertigstellung

    2008

  • Eingang zu den Büroräumen, Bild: Alexander Reinshaus

    Seit der Verwaltung durch die LEG Thüringen mbH (1999) wandelt sich der Standort "Kyffhäuserhütte Artern“ in ein modernes Industrie- und Gewerbegebiet. Eines der ersten Unternehmen am Ort war die "Edelstahlbeizerei Eisleben GmbH". Die Auslastung der Kapazitäten machte eine Erweiterung der Produktionsflächen erforderlich. Neben den beiden bestehenden Hallen wurde eine weitere Werkhalle mit Büroräumen geplant. Ziel des neuen Baukörpers war es nicht nur den gestiegenen Platzbedarf zu decken, sondern …

    Projektseite →
    6 Bilder

    Adresse

    Otto-Brünner-Straße 1
    06556 Artern

    Planungsbüro

    Architekturbüro Reinshaus, Artern

    Bauherr

    LEG Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH

    Fertigstellung

    2008

  • Blick auf Tor und Schaufenster, Bild: Alexander Reinshaus

    Der zentrale Marktplatz Arterns stellt eine über Jahrhunderte natürlich gewachsene Struktur dar, ist somit Zeugnis der städtischen Geschichte und bildet bis heute den kulturellen und sozialen Mittelpunkt der Stadt. Die Fassadenabwicklung der den Markt umschließenden Häuser steht unter Ensembleschutz. Das repräsentative gelb-beige Backsteingebäude „Markt2“, gegenüber dem Haupteingang des Rathauses, wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Wohn- und Geschäftshaus errichtet. Die Gebäudesubstanz war durch …

    Projektseite →
    1 Bild

    Adresse

    Markt 2
    06556 Artern

    Planungsbüro

    Architekturbüro Reinshaus, Artern

    Bauherr

    Aratora Wohnungsbaugesellschaft Artern mbH

    Fertigstellung

    2008

  • TLLV Bad Langensalza, Bild: Claus D. Worschech

    Das Land Thüringen konzentrierte mit diesem Neubau Einrichtungen der Lebensmittelüberwachung, des gesundheitlichen Verbraucherschutzes, der Medizinal- und Veterinäruntersuchungen an einem Standort, um personelle, technische und logistische Synergieeffekte zu erzielen. Der bandartige Baukörper in Form eines Mäanders besteht aus einem öffentlichen Verwaltungs- und Büro-„Finger“ sowie dem sicherheitstechnisch separierten „Laborring“, gruppiert um einen abgesenkten Lieferhof. Mit Rücksicht auf das umgebende …

    Projektseite →
    1 Bild

    Adresse

    Tennstedter Straße 89
    99947 Bad Langensalza

    Planungsbüro

    worschech architects, Erfurt

    Bauherr

    Freistaat Thüringen | Landesamt für Bau und Verkehr

    Fertigstellung

    September 2008

  • Der städtebauliche Entwurf legt den Schwerpunkt auf die Bebauung des Quartiers im Inneren. Hierfür wird eine neue Gebäudestruktur in den Innenbereich implantiert, die durch den Verlauf der als Wohnanger interpretierten Engen Gasse in zwei Teilbereiche gegliedert wird. Die neue Struktur reagiert damit auf die kleinteilige Stadtstruktur und ergibt eine differenzierte Abfolge von Freiräumen, die im Zusammenspiel mit drei unterschiedlichen Haustypen (Haus am Anger, Haus im Hof, Haus im Garten) zu charakteristischen …

    Projektseite →

    Adresse

    Oostkampstraße
    99947 Bad Langensalza

    Planungsbüro

    Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA PartGmbB, Weimar

    Bauherr

    Stadt Bad Langensalza

    Fertigstellung

    2009

  • Ein mittelalterlicher Gebäudekomplex in unmittelbarer Nachbarschaft der Marktkirche war durch die Stadt in Teilen saniert und mit öffentlichen Funktionen wiederbelebt, als sie sich im Jahr 2007 entschied, den noch leerstehenden Seitentrakt sowie den Hofraum zu nutzen, um hier durch Umbau und Erweiterung die Stadtbibliothek neu zu positionieren. Integraler Bestandteil dieser umfänglichen Umnutzung sollte auch die Schulbibliothek des städtischen Gymnasiums sein. So wurde die historische Eckbebauung …

    Projektseite →

    Adresse

    Bei der Marktkirche 11 a
    99947 Bad Langensalza

    Planungsbüro

    architektur & design dipl.-ing. arch. gabriele böttcher, Gräfentonna

    Bauherr

    Stadt Bad Langensalza

    Fertigstellung

    2008

  • Eine gut erhaltene kleine Stadtvilla und eine abbruchreife frühere Brauerei bildeten ein ungleiches Paar, das nach Sanierung rief. Während das Brauereigebäude einem Neubau weichen musste, konnte die Villa erhalten werden. Es entstand ein Objekt mit 3 Büroeinheiten, bei dem Alt- und Neubau über einen Glasverbinder erschlossen werden. Nutzungsbereiche lassen sich individuell zusammenführen oder trennen. Damit wird unterschiedlichen Mieterinteressen vor allem an kleinen und funktionellen Flächen …

    Projektseite →

    Adresse

    Wurzbacher Straße 6
    07356 Bad Lobenstein

    Planungsbüro

    Architekturbüro Dr. Spindler, Erfurt

    Bauherr

    Viola und Gerd Munzert

    Fertigstellung

    2008

  • Ein Altbau aus dem Jahre 1982 wurde durch einen kubischen, holzverkleideten Neubau ergänzt. Er beinhaltet ein Kinderzimmer und ein Büro für die Eltern, kann aber durch ein kleines Bad auch als separate Einheit genutzt werden. Ein Nussbaum wurde bewusst geschützt und der Neubau so am Altbau platziert, dass das Wurzelwerk nicht verletzt wurde. Ein verglaster Windfang ist Bindeglied zwischen Alt und Neu. Durch das Material Glas ist er keinem Baukörper zugeordnet. Der Neubau hebt sich in seiner Gestaltung …

    Projektseite →

    Adresse

    OT Rabenäußig, Bergeller 9
    96528 Effelder-Rauenstein

    Planungsbüro

    Architekturbüro [lu:p], Grub am Forst

    Bauherr

    Andreas Maier

    Fertigstellung

    2008

  • Im alten Ortskern von Elxleben erwarb der Bauherr ein verfallenes, über 400 Jahre altes Fachwerkhaus mit Nebengebäuden. Nach dem Abriss des nicht erhaltungswürdigen Bauwerks wurde an gleicher Stelle ein Passivhaus mit Nebengelass errichtet. Auf einer Wohnfläche von ca. 140 m² wurden Wohnräumen für einen 4-Personenhaushalt untergebracht. Der Haustechnikraum befindet sich ebenfalls in der gedämmten Hülle. Kellerersatzflächen beherbergt die separat stehende, großräumige Garage. Weiterhin wurden großzügige …

    Projektseite →

    Adresse

    Am Untertor 2
    99189 Elxleben

    Planungsbüro

    Helge Bucki Freier Architekt, Erfurt

    Bauherr

    Ullrike Albrecht und Dirk Seiffarth

    Fertigstellung

    2009

  • Treppenraum, Bild: Lutz Nowak

    Nachhaltiges, wohngesundes Bauen Eines der ersten Häuser aus kreuzweise verleimten Massivholzplatten in Thüringen. Mit den großformatigen Platten lassen sich primäre Fragen des Holzbaus wie Schallschutz, Raumklima und Luftdichtheit sicher, schnell und kostengerecht lösen. Das schlüssige Energie-konzept: unterseitig gedämmte Bodenplatte, 24 cm Zellulosedämmung an Fassade und Dach, solarer Ertrag durch großflächige Fenster, massive Holzwände als Speicher. Eine Grundwasser-Wärmepumpe produziert …

    Projektseite →
    2 Bilder

    Adresse

    OT Bischleben-Stedten, Auf der Gebind 16
    99094 Erfurt

    Planungsbüro

    architektur.nowak, Erfurt

    Fertigstellung

    2008

  • Glas "sichtbarer,greifbarer und erlebbarer" zu machen, Architekten und Bauherren den zeitgemäßen Werkstoff Glas, dessen Ästhetik, Facettenreichtum und Verarbeitbarkeit an Hand verschiedener Raumszenarien näher zu bringen, das ist das Ziel des Glas Showrooms der City Glass GmbH. Der Bodenbelag besteht aus großformatigen "Laminam-Platten, Porzellankeramik", 3 mm stark, leichter als Alu, härter als Granit, erhältlich in zahlreichen Farb-und Oberflächenvarianten, hervorragend einsetzbar für Sanierungsobjekte, …

    Projektseite →

    Adresse

    Johannesstraße 110-112
    99084 Erfurt

    Planungsbüro

    Büro für Innenarchitektur Frieder Kreß, Erfurt

    Bauherr

    City Glass GmbH

    Fertigstellung

    2009

  • Ansicht, Bild: Christian Kaiser

    Im ersten Bauabschnitt „Wohnen am Universitätsgarten“ wurde nach Vorgabe des Bebauungsplanes das zurückliegende Baufeld mit einem kompakten Einfamilienhaus mit Keller im KfW-Effizienzhausstandard-40 ausgefüllt. Eine klare Kubatur, die sich auf das Wesentliche beschränkt, war der Grundgedanke des Entwurfes. Die äußere Gestalt des Baukörpers sollte auf wenige aufeinander abgestimmte Materialien und Farben reduziert sein. Zur Besonderheit des sonst homogenen Baukörpers wird die eingeschobene Garagenbox. …

    Projektseite →
    1 Bild

    Adresse

    Martin-Buber-Straße 11
    99089 Erfurt

    Planungsbüro

    Haus-mit-Zukunft Architekten Kaiser Weiß PartGmbB, Erfurt

    Fertigstellung

    August 2008

  • Am „Universitätsgarten“ entstand auch dieses Einfamiliehaus im Niedrigenergiehaus Standard. Entwurfskonzept war ein klarer, kompakter Baukörper mit konsequenter Nord-Südausrichtung und einer optimalen Wohnflächenausnutzung. Trotz der Reduzierung auf eine minimierte Grundfläche wurden bei diesem Haus gegenüber der Individualität aber auch der Funktionalität keine Kompromisse gemacht. Auf eine Unterkellerung wurde bewusst verzichtet. Der gemeinschaftliche Wohnbereich in Erdgeschoss ist sehr offen und …

    Projektseite →

    Adresse

    Martin-Buber-Straße 12
    99089 Erfurt

    Planungsbüro

    Haus-mit-Zukunft Architekten Kaiser Weiß PartGmbB, Erfurt

    Bauherr

    -

    Fertigstellung

    2008

  • „Vom kaiserlichen Offizierskasino zum modernen Stadthotel“ Ausgangs des 19. Jahrhunderts entstand in günstiger Nähe zum Stadtzentrum und zur unmittelbar benachbarten Festung Petersberg eine nach damals modernsten Gesichtspunkten erbaute Kasernenanlage. Gegen 1914 als Offizierskasino auf dem höchsten Punkt der Anlage errichtet, dominierte das heutige Hotel das gesamte Kasernenareal. Das Gebäude überstand zwei Weltkriege weitgehend unbeschadet. Das Hotel bietet 26 liebevoll eingerichtete Nichtraucherzimmer, …

    Projektseite →

    Adresse

    Rudolfstrasse 48
    99092 Erfurt

    Planungsbüro

    Planungsbüro Zink, Erfurt

    Bauherr

    Roland Reichelt

    Fertigstellung

    2008

  • Kommunikationsbereich, Bild: Alexander Korb

    Das Projekt "Immobilien Point 24" befindet sich im Herzen der Erfurter Altstadt unweit vom Dom. Die Aufgabe war es, aus einem Ladenlokal, welches Anfang der 90er Jahre teilsaniert wurde und den ursprünglichen Charme unter einer PVC Paneele versteckte, ein neues Gesicht zu verleihen und die klassischen Elemente mit der Moderne zu vereinen. Dabei wurden auch historische Elemente adaptiert und neuzeitlich eingesetzt. Die Inneneinrichtung ist klar zoniert, es gibt im vorderen Bereich eine Anmeldung …

    Projektseite →
    2 Bilder

    Adresse

    Kettenstraße 8
    99084 Erfurt

    Planungsbüro

    Planungsgruppe Korb GmbH, Buttelstedt

    Bauherr

    Herr Michael Krause

    Fertigstellung

    2009

  • Durch Abriss und Neubau von Klinikgebäuden war eine funktionell, gestalterisch und technisch zeitgemäße Erschließung, die Einbindung neuer Baukörper und die Anlage von Patientengärten bei Erhalt der wertvollen Bäume zu ermöglichen. Unter therapeutischen Aspekten haben Freianlagen im Klinikum einen besonderen Wert als Erholungsraum. Der Innenhof im denkmalgeschützten Gebäudeensemble, südlich der Geriatrie, wurde durch Ruhebereiche aufgewertet, abgeschirmt mit geschnittenen Hecken. Das charakteristische …

    Projektseite →

    Adresse

    Nordhäuser Straße 74
    99089 Erfurt

    Planungsbüro

    PSL Landschaftsarchitekten Ziegenrücker. Dorlas. Partnerschaftsgesellschaft mbB, Erfurt

    Bauherr

    HELIOS Klinikum Erfurt GmbH

    Fertigstellung

    2008

  • Detail der Aluminumverkleidung des Erdgeschosses, Bild: Victor S. Brigola

    Anstelle des vor der Wende abgerissenen mittelalterlichen „Hauses zur Rose“ entstand auf dem vermeintlich unbebaubaren 60qm Grundstück in Erfurts Altstadt ein neues Stadthaus. Unbebaubar, weil die dreiseitigen Brandwände zu den Nachbarn lediglich eine Belichtung über die Straßenfassade zulässt. Die typischen horizontalen Fensterbänder wurden aufgenommen jedoch rahmenlos und ohne Sprossengliederung zeitgemäß umgesetzt. So entstanden helle Bereiche mit variierten Raumhöhen. Eine Lichtkuppel über dem …

    Projektseite →
    8 Bilder

    Adresse

    Pergamentergasse 2
    99084 Erfurt

    Planungsbüro

    dma deckertmesterarchitekten Partnerschaft mbB BDA, Erfurt

    Bauherr

    prof. joachim deckert

    Fertigstellung

    2009

  • Das Thema einer Fahrradstation verspricht Mobilität und Dynamik im Kontrast mit Fixierung … diesem Motiv folgend wurde ein schlanker Baukörper entwickelt, der auf dem keilförmigen Grundstück entlang der Grenze zur Erschliessungsstrasse plaziert wird. Städtebaulich werden funktionsspezifische Räume beidseits des Gebäudes geschaffen. Neben der erforderlichen verkehrstechnischen Erschliessung entlang des Direktionsgebäudes kann zusätzlich zur Bahndammseite ein Bereich mit Aufenthaltsqualität …

    Projektseite →

    Adresse

    Bahnhofstraße 22
    99084 Erfurt

    Planungsbüro

    Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA PartGmbB, Weimar

    Bauherr

    Amt für Grundstücks- und Gebäudeverwaltung Erfurt

    Fertigstellung

    2009

  • Aus einer nächtlichen Idee wurde Realität. Das in Domnähe von Erfurt gelegene Bestandsobjekt zeigte seit einigen Jahren Leerstand im hinteren Bereich des Erdgeschosses. Vormals als Fischfutterfabrik genutzt, sollte aus den vielen kleinen Räumen inkl. Garage mit Hofanschluss und Baum ein Kleinod im Zentrum der Stadt geschaffen werden. Nach einer Entkernung und einigen gestalterischen Eingriffen entstand eine Wohnung mit Deck im Hof, auf sehr hohen Niveau. Von Anfang an wurde neben dem gesamtheitlichen …

    Projektseite →

    Adresse

    Paulstraße 4
    99084 Erfurt

    Planungsbüro

    KuesterArchitecture, Erfurt

    Bauherr

    Familie Campioni

    Fertigstellung

    2007

  • Inmitten der Altstadt von Erfurt findet sich ein kleines und freundliches Tagescafe. Draussen kann man es sich auf der Fensterbank gemütlich machen, und im Inneren erlebt man einen hellen, einladenden Raum, welcher vorallem durch den Tresenbereich als Mittelpunkt das Cafes, der langen Sitzbank und der richtig ausgesuchten Beleuchtung bestimmt wird. Dunkles, sattes Grün und ein gebrochenes Weiss sind die kennzeichnenden Farben. Besonders das Grün, als frische, belebende Farbe, stellt einen …

    Projektseite →

    Adresse

    Pilse 7
    99084 Erfurt

    Planungsbüro

    Architekturbüro Frebel, Bad Salzungen

    Bauherr

    Claudia Moder und Marc Köhler

    Fertigstellung

    2008

  • Bei den Umbau/ Sanierungsobjekt handelt es sich um einen Flügel des innerstädtischen Wohncarrees "Sonnenhof". Im Rahmen des Gesamtkomplexes Beitscheidstraße/ Friedericistraße/ De-Smit Straße. Nach Rückbau des 11-geschossigen Wohnblockes auf 7 Etagen wurde der Baukörper komplex (einchließlich gesamter Haustechnik) saniert, neue Balkontürme errichtet und eine Fassadensanierung durchgeführt. Wohnfläche gesamt neu: 4580 m² Wohnungsanzahl: 80 Weitere beteiligte Architektur-/ Stadtplanungsbüros: Schmidt-Rossiwal …

    Projektseite →

    Adresse

    Friedericistraße 2-6
    07545 Gera

    Planungsbüro

    Euen, Wolf und Winter GmbH - Architektur- und Ingenieurbüro, Gera

    Bauherr

    GWB

    Fertigstellung

    2008

  • Projektseite →

    Adresse

    Mühlhäuser Straße 3
    99867 Gotha

    Planungsbüro

    Liebold Architektur, Erfurt

    Bauherr

    Bystronic Maschinenbau GmbH

    Fertigstellung

    2006

  • Ansicht Ost, Bild: Manfred Lehniger

    Räumlich zurücktretend und doch sehr präsent zeigt sich das Wohnhaus auf dem Weg zum beliebten Ausflugziel Berggarten am Stadtrand von Gotha. Wunsch der Bauherren war es nicht nur in einem großzügigen, lichtdurchfluteten Haus mit ihren 2 Kindern zu wohnen, sondern darin die indischen Vaastu- Prinzipien zu verwirklichen. Die 2 verschiedenfarbigen Baukörper verschmelzen ineinander zu einer rechteckigen Gebäudeform mit harmonischen Maßen und Proportionen im goldenen Schnitt. Die Mitte des Hauses ist …

    Projektseite →
    4 Bilder

    Adresse

    Gotha

    Planungsbüro

    Dipl.-Ing. Architekt Manfred Lehniger, Gotha

    Bauherr

    privat

    Fertigstellung

    Juli 2008

  • Südfassade, Bild: Tom Kanngießer

    Das Haus befindet sich in einer gewachsenen Ortsstruktur, in der sich jedes Gebäude weitestgehend seiner Entstehungszeit zuordnen lässt. So sollte auch dieses Wohnhaus durch seine klare, sachliche Formensprache Ausdruck heutiger Zeit sein. Nach Norden zur Straße hin zeigt sich das Gebäude eher abgeschottet, während es sich nach Süden zum privaten Garten hin mit großen Verglasungen öffnet.Die Terrasse und der gestaltete Garten mit ausgesuchten Pflanzen laden zum Verweilen ein. Die Loggia im Obergeschoss …

    Projektseite →
    9 Bilder

    Adresse

    Högernweg 17
    99867 Gotha

    Planungsbüro

    kanngießer jauck architekten, Gotha

    Bauherr

    V. Klaus, A. Kreutz

    Fertigstellung

    Juni 2007

  • Das von der Straßenseite eher zurückhaltend wirkende Schulgebäude wurde im rückwärtigen Bereich um drei Baukörper ergänzt. Durch die geschickte Ausnutzung der vorhandenen Bausubstanz und des Grundstücks gelang es, ein Gebäudeensemble zu errichten, das sich mit seinen klaren Formen und angenehmen Proportionen harmonisch in die vorhandene Struktur einfügt. …

    Projektseite →

    Adresse

    Töpfermarkt 25
    99189 Haßleben

    Planungsbüro

    Architekturbüro Dieter Schulz, Wundersleben

    Bauherr

    Landratsamt Sömmerda

    Fertigstellung

    2008

  • Durch strukturelle Veränderungen verloren gegangene Gebäude entstand im Dorfzentrum ein neuer Platz, zu dessen Wiederbelebung hierher die Omnibushaltestelle umgesiedelt wurde. Das neue Fahrgastgebäude bekam multifunktional einen Nebenraum mit versorgungstechnischer Vorraussetzung für ein Angerfest. In moderner Architektur signalisiert das Gebäude zukunftsweisend Jugend und Dynamik, ohne dem dörflichen Umfeld den Charme zu nehmen. Gelungen ist das durch eine qualitätvolle Einfachheit, die bewusste …

    Projektseite →

    Adresse

    Winkelstraße
    37327 Hausen

    Planungsbüro

    Architekturbüro Stadermann - Architekten BDA, Niederorschel

    Bauherr

    Verwaltungsgemeinschaft “Eichsfelder Kessel”, Gemeinde Hausen, Bergstraße 51, 37355 Niederorschel

    Fertigstellung

    2008

  • Um dem desolaten, unmaßstäblich großen Montagebau eine neue nutzungsbezogene Funktionalität und ein Firmenrepräsentierendes Gesicht zu geben, wurde die Außenhülle in den beiden unteren Etagen über 2/3 der Länge für einen neuen Eingangsbereich aufgeschnitten und die Fensterbänder in rhythmisch aneinander gereihte Fenster zu einer sorgfältig gegliederten Lochfassade umgewandelt. Das weithin sichtbare, großzügige, gerahmte Portal aus Glas heißt Mitarbeiter und Kunden stolz willkommen und signalisiert …

    Projektseite →

    Adresse

    Bahnhofstraße 5c
    37308 Heilbad Heiligenstadt

    Planungsbüro

    Architekturbüro Stadermann - Architekten BDA, Niederorschel

    Bauherr

    Solidor Heuer GmbH

    Fertigstellung

    2008

  • Die Firma Siegert Thinfilm Technology GmbH Hermsdorf ist ein innovatives mittelständisches Unternehmen mit dem Schwerpunkt der Erforschung, Entwicklung und Produktion von Dünnfilmstrukturen und Sensoren. In unmittelbarer Nachbarschaft zu den vorhandenen Firmengebäuden lag eine in DDR-Plattenbauweise errichtete, leer stehende, ehemalige Berufsschule, deren Teilgebäude Platz für die dringend benötigte Erweiterung der Produktions- und Verwaltungsfläche boten. Zunächst wurde der einspännige Klassenraumtrakt …

    Projektseite →

    Adresse

    Wilhelm-Conrad-Röntgen-Straße
    07629 Hermsdorf

    Planungsbüro

    Bau-Consult Hermsdorf Gesellschaft beratender Ingenieure GmbH, Hermsdorf

    Bauherr

    Siegert Thinlm Technology GmbH

    Fertigstellung

    2008

  • Im Zentrum der Gemeinde Immelborn stand seit einigen Jahren das ehemalige Konsumgebäude, des Architekten Otto Schwarz, leer. Das klar gegliederte Gebäude dominant, ausdrucksstark und städtebaulich prägend war zuletzt als Druck -und Werbehaus bekannt. Eine ortsansässige Zahnarztfamilie erwarb das Gebäude 2007 und baute es zum Ärztehaus um. Die alte Fassade die klar strukturiert war, bekam nur durch eine neue Fensteraufteilung ein neues Gesicht. Die Öffnungsgrößen blieben erhalten. Die ursprüngliche …

    Projektseite →

    Adresse

    Karl-Marx-Straße 32
    36433 Immelborn

    Planungsbüro

    Architekturbüro Dietrich Hüther, Bad Salzungen

    Bauherr

    Familie Reinhard/ Immelborn

    Fertigstellung

    2008

  • DUALINGO. Das sind eine Grundschule und eine KITA in Passivhausbauweise. BILINGUALE GANZTAGSGRUNDSCHULE Die Schule ist als zweizügige Schule mit einer Klassenstärke von max. 24 Kindern geplant. Im Erdgeschoss befinden sich Eingangsfoyer, Pausenhalle, Mehrzweck- und Speiseraum sowie die Schulverwaltung. In den beiden Obergeschossen sind jeweils 4 Klassenzimmer sowie mehrere Fachunterrichts- und Differenzierungsräume angeordnet. Eine eigene Sauna mit Blick auf die Saale rundet das Raumangebot ab. INTEGRATIVE …

    Projektseite →

    Adresse

    Dammstraße 43
    07749 Jena

    Planungsbüro

    gildehaus.reich architekten BDA, Weimar

    Bauherr

    DRK Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda

    Fertigstellung

    2008

  • Wasserachse Winzerla, Bereich Stadtbalkon Der Grünzug der sogenannten „Wasserachse“ gliedert die zweitgrößte Plattenbausiedlung Jenas als fußläufige Wegeverbindung durch das Wohngebiet in den angrenzenden Landschaftsraum. Der Teilabschnitt mit dem schönsten Blick in das landschaftlich besonders reizvolle Pennickental hatte vor dem Umbau kaum Aufenthaltsqualität. Daher wurde im Rahmenplan hier der Bau eines Stadtbalkones vorgeschlagen.Aus einem ehemaligen Wiesenhügel wurde eine großzügige Platzfläche …

    Projektseite →

    Adresse

    Max-Steenbeck-Straße (REWE-Parkplatz)
    07745 Jena

    Planungsbüro

    stock + partner, Freie Landschaftsarchitekten, Jena

    Bauherr

    Stadt Jena, Fachdienst Stadtentwicklung

    Fertigstellung

    2008

  • Ansicht, Bild: Steffen Langer

    Das Baugebiet „In den Fichtlerswiesen“ in Jena wurde als Beitrag zur Europäischen Solarhausaustellung ausgewiesen. Dem entsprechend wurde im Jahr 2005 ein städtebaulicher Wettbewerb zur Umsetzung von Niedrigstenergiehäusern in diesem Gebiet ausgelobt, bei dem das Büro „ADOBE Architekten+Ingenieure GmbH“ einen der ersten Preise erzielte. Konkret umgesetzt wurde nun ein Einfamilienhaus im Passivhausstandard. Das Gebäude wurde in Massivbauweise errichtet, diverse Fassadenelemente aus Holz- und Holzwerkstoffen …

    Projektseite →
    1 Bild

    Adresse

    Sonnenblumenweg 13
    07745 Jena

    Planungsbüro

    ADOBE Architekten + Ingenieure GmbH, Erfurt

    Bauherr

    Dr. Marion Schrumpf und Dr. Gunnar Brehm

    Fertigstellung

    2008

  • Sanierung des historischen Gebäudes Markt 16 Beim vorliegenden Objekt "Markt 16" in Jena handelt es sich um einen spätmittelalterlichen Ständergeschossbau, der erst im Jahr 1994 durch dendrochronologische Untersuchungen als solcher identifiziert worden ist. Das Gebäude besteht aus zwei Häusern - das zum Markt orientierte, vermutlich ehemalige Kontorhaus aus dem Jahr 1384 und das angebaute Wohnhaus Richtung Osten, welches aus dem Jahr 1435 stammt. Das Wohnhaus weist ein massives Erdgeschoss aus …

    Projektseite →
    1 Bild

    Adresse

    Markt 16
    07743 Jena

    Planungsbüro

    Limmer + Otto Freie Architekten BDA, Jena

    Bauherr

    Kommunale Immobilien Jena

    Fertigstellung

    2008

  • Uferweg, Bild: Heike Roos

    Unter Berücksichtigung der Rahmenplanung für das Sanierungsgebiet, des Gewässer- und Hochwasserschutzes sowie der naturschutzfachlichen Belange zielt die Planung auf die Verbesserung der städtebaulichen und freiraumplanerischen Strukturen zwischen Wohnbebauung und Saale ab. Die Saaleaue wird den Bewohnern von Wenigenjena und den Besuchern bewusst zugänglich gemacht. Da eine nutzbare Gewässerlandschaft maßgeblich zur Wohnzufriedenheit der Bürger des Stadtteils und zur gesamten Freiraumqualität der …

    Projektseite →
    3 Bilder

    Adresse

    Wenigenjenaer Ufer
    07749 Jena

    Planungsbüros

    RoosGrün, Weimar
    Dipl.-Ing. Andreas Eichstaedt Architekt für Stadtplanung AKT, Jena

    Bauherr

    Stadt Jena

    Fertigstellung

    2007

  • In Jenas Innenstadt wurde nach 1,5-jähriger Bauzeit ein Pflegeheim der 4. Generation nach dem Hausgemeinschaftsprinzip errichtet. Auf 3 Wohnetagen leben 90 Bewohner in insgesamt 9 Hausgemeinschaften mit jeweils 8 bis 12 Bewohnern zusammen. Den Bewohnern stehen größtenteils Einzelzimmer mit einem separaten Bad zur Verfügung. Kochen, Essen, Hauswirtschaft und Pflege finden in den gemeinschaftlichen Räumen der Hausgemeinschaft statt. Im obersten Geschoss der Seniorenwohnanlage befinden sich zusätzlich …

    Projektseite →

    Adresse

    Sellierstraße 8
    07745 Jena

    Planungsbüro

    Sens.Bramey Jena GmbH, Jena

    Bauherr

    Ärzteversorgung Thüringen, Einrichtung der Landesärztekammer Thüringen KöR, Im Semmicht 33, 07751 Jena-Maua

    Fertigstellung

    2008

  • Sanierung, Erweiterung und Rückbau der Staatlichen Grundschule Heinrich Heine in Jena Die Grundschule Heinrich Heine wurde als Typenbau errichtet. Bei der Baumaßnahme handelt es sich um die Schulsanierung des Altbau-teils, die Erfüllung von Forderungen des vorbeugenden Brand-schutzes, den Abriß des Heizhauses und des Klassentraktes sowie den Neubau eines Klassentraktes und eines Mehrzweckraumes. Das Raumprogramm wurde so konzipiert, dass die Klassenräume sowohl durch die Schule als auch durch den …

    Projektseite →

    Adresse

    Dammstraße 37
    07749 Jena

    Planungsbüro

    Architektur- und Stadtplanungsbüro Birgit Helk, Mellingen

    Bauherr

    Kommunale Immobilien Jena

    Fertigstellung

    2008

  • Bereich Ticketing, Bild: Jutta Kehr

    Eines der ältesten Gebäude Jenas am Markt 16 wurde durch Limmer + Otto, Freie Architekten Jena saniert und mit hochmoderner Architektur zur Oberlauengasse hin erweitert. Robarchitects aus Dresden entwarfen die Hologrammfassade am Markt. Historische Bausubstanz trifft auf Glas und Sichtbeton und präsentiert sich als spannendes Gebäudeensemble. Auf der Grundlage dieses Entwurfs übernahmen wir die Planung der Innenarchitektur für die Touristinformation Jena und die Räume der Wirtschaftsförderung. Die …

    Projektseite →
    1 Bild

    Adresse

    Markt 16
    07743 Jena

    Planungsbüro

    Architekturbüro Jutta Kehr, Erfurt

    Bauherr

    Kommunale Immobilien Jena

    Fertigstellung

    2008

  • Um alle Unternehmenszweige der Freund GmbH, den design- und funktionsorientierten Ladenbau und die innovative Manufaktur-Kaffeerösterei mit Verkaufs-/ Showroom und Schulungszentrum zu vereinen, wurde ein Gebäudeensemble geschaffen, welches samt Freianlagen passgenau auf das vorhandene Eckgrundstück zugeschnitten ist. Herzstück sowie Dreh- und Angelpunkt ist die grüne Oase des Innenhofes, welche alle Firmenzweige miteinander verbindet. Das Highlight und Identifikationsmerkmal bildet das Verwaltungsgebäude, …

    Projektseite →

    Adresse

    OT Leinefelde, Zeißstraße 14
    37327 Leinefelde-Worbis

    Planungsbüro

    Architekturbüro Stadermann - Architekten BDA, Niederorschel

    Bauherr

    Firma Stefan Freund

    Fertigstellung

    2008

  • Die Stadt Leinefelde hat durch ihre EXPO 2000 Projekte bundesweite Aufmerksamkeit erlangt. Durch die mutige Transformation der Plattenbauten ist es gelungen, den Ort aus seiner Anonymität herauszuholen. Für die zukünftige Diskussion um Standortqualitäten ist diese Entwicklung von außerordentlicher Bedeutung. Es ist gelungen, den vermeintlichen Nachteil, eine Plattenbauretortenstadt zu sein, positiv umzukehren. Bei diesem Umbau wird das Thema Reduktion besonders deutlich. Zwei Haussegmente werden …

    Projektseite →

    Adresse

    OT Leinefelde, Stormstraße 14-28
    37327 Leinefelde-Worbis

    Planungsbüro

    Stefan Forster Architekten, Frankfurt/ Main

    Bauherr

    LWG, Leinefelde

    Fertigstellung

    2007

  • Bei diesem Projekt handelt es sich um ein ökologisches Vorhaben, bei dem „erneuerte Energie“ zum Einsatz kamen. Der Rohbau des Zweifamilienhauses in Mühlhausen besteht zu 75% aus gebrauchten Stahlbeton-Plattenbauteilen, die im benachbarten Leinefelde demontiert wurden und in Form von 52 Wand- und Deckenelemente auf drei Geschossen wiederverwendet wurden – Premiere in der Remontage-Technologie! Auf diese Weise wurden gegenüber einer Bauweise in konventioneller Massivbauart ca. 3.840L Heizöl eingespart …

    Projektseite →

    Adresse

    Schwanenteichallee 4
    99974 Mühlhausen

    Planungsbüro

    Seidl + Lahn Architekten, Erfurt

    Bauherr

    Norman Hose, Rubianusstraße 7, 99084 Erfurt

    Fertigstellung

    2009

  • Die Brotlaube, der ehemalige Sitz der Bäckerzunft. Der gotische Vorgängerbau aus der Zeit um 1460 fiel dem großen Stadtbrand um 1689 zum Opfer. An gleicher Stelle entstand in der Zeit von 1713 bis 1723 ein schlichter Barockbau, der bis heute erhalten geblieben ist und in seiner Geschichte viele Umbauten und Nutzungsänderungen erfahren hat. Die Aufgabe bestand darin, das historische Gebäude unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes und des Brandschutzes behindertengerecht zu einem modernen Verwaltungsgebäude …

    Projektseite →

    Adresse

    Obermarkt 21
    99974 Mühlhausen

    Planungsbüro

    Stadt Mühlhausen, Gebäude- und Grundstücksverwaltung, Architekt Matthias P. Gliemann, Mühlhausen

    Bauherr

    Stadt Mühlhausen

    Fertigstellung

    2008

  • Das 1607 errichtete Bauernhaus ist eines der prägenden Gebäude im Dorfensemble der Ortschaft Hinternah. 1993 erfolgte eine Notsicherung des stark geschädigten Gebäudes und 2005 begann eine komplexe Sanierung des Bestandes, die Rekonstruktion von nicht mehr vorhandenen Bauteilen sowie der Umbau zum Kultur- und Fremdenverkehrszentrum der Gemeinde (Fertigstellung 2007). Mit der Einordnung eines Mehrzweckraumes mit mobiler Bühne und Versorgungsbereich, der Gemeindebibliothek, des Heimatmuseums und einer …

    Projektseite →

    Adresse

    OT Hinternah, Springelbacher Weg 2
    98553 Nahetal-Waldau

    Planungsbüro

    Architekturbüro Krauß & Partner GbR, Schleusingen

    Bauherr

    Gemeinde Nahetal-Waldau

    Fertigstellung

    2007

  • Der Neubau des Kindergartens in Nimritz, einer Gemeinde mit etwas mehr als 300 Einwohnern im Saale-Orla Kreis fügt sich zwischen Dorfteich und Kirchenhof in das Ortsbild. Das Grundstück hat eine Größe von etwa 1000 m². Die Anordnung des Gebäudes wurde so vorgenommen, das der Baukörper die Trennung zwischen öffentlichem Zugang im Norden und der Spielwiese im Süden bildet. Die farbige Stülpschalung der Fassade markiert das Gebäude als Einrichtung für den Nachwuchs des Ortes und setzt im Ort …

    Projektseite →

    Adresse

    Ortsstraße 23b
    07381 Nimritz

    Planungsbüro

    Hartmann + Helm Planungsgesellschaft mbH, Weimar

    Bauherr

    Gemeinde Nimritz

    Fertigstellung

    2009

  • Die Firma FEUER powertrain ist ein international tätiges Unternehmen mit Schwerpunkt auf die Herstellung von Kurbelwellen aller Art. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Firmensitz sind mehrere Werkshäuser von leitenden Angestellten des Unternehmens errichtet worden. Diese Werkshäuser, direkt am Tauchersee gelegen, wurden individuell für die einzelnen Bauherren geplant und an deren Wünsche angepasst. Die Versorgung der Häuser mit Wärme und Warmwasser wird mittels Wärmepumpen realisiert. Die …

    Projektseite →

    Adresse

    Feuerland 1-7
    99734 Nordhausen

    Planungsbüro

    Architektur- und Ingenieurbüro Nordhausen GmbH, Nordhausen

    Bauherr

    Oliver Wönnmann

    Fertigstellung

    2008

  • Sanierung eines unter Denkmalschutz stehenden Fachwerkhauses aus dem 18. und 19. Jahrhundert nach neuesten energetischen (WDVS, Solaranlage, Wärmepumpe vorgerichtet…) und brandschutztechnischen Anforderungen. Schaffung modernster Wohn- und Geschäftsräume in historischer Bausubstanz. Erhaltung und teilweise Nacharbeitung der ursprünglichen Straßenfassade mit Holzgesimsen, Fensterbekrönungen, Zahnschnitt und Sandsteinsockel. Neu aufgesetzte Gauben erweitern und beleuchten die Wohnräume im Dachgeschoss …

    Projektseite →

    Adresse

    Bäckerstraße 21
    99734 Nordhausen

    Planungsbüro

    Architektur- und Ingenieurbüro Nordhausen GmbH, Nordhausen

    Bauherr

    Uta und Thomas Stritzel

    Fertigstellung

    2008

  • Die Kreissparkasse Nordhausen verband mit dem Ankauf der Immobilie die Möglichkeit, ihre am Standort bereits befindliche Zweigstelle besser zu platzieren. Gleichzeitig sollte das Objekt komplett saniert und in der Verwertbarkeit heutigen Möglichkeiten angepasst werden. Vor ca. 40 Jahren als Wohngebietsgaststätte „Am Rosengarten“ mit einer Kapazität von bis zu 1000 Essen pro Tag errichtet, diente das Objekt ursprünglich als Restaurant mit großem Saal für Veranstaltungen, als Kantine und Schülerspeisung. Mit …

    Projektseite →

    Adresse

    Dr.-Robert-Koch-Straße 1
    99734 Nordhausen

    Planungsbüro

    Architektur- und Ingenieurbüro Nordhausen GmbH, Nordhausen

    Bauherr

    Kreissparkasse Nordhausen

    Fertigstellung

    2009

  • Blick Südostecke über Arkade, Bild: Pia Wienrich

    Die Gemeinde ergänzt ihre Kirche mit einem flexibel nutzbarem Neubau. Sein einladendes Äußeres heißt Jeden willkommen. Der Bau liegt an einer stark befahrenen Kreuzung der Nordhäuser Unterstadt. Er präsentiert sich als kraftvoller und selbstbewusster Kubus. Seine auffällige schwebende Südostecke ragt über dem gläsernem Sockel. Sie spielt dadurch" mehr als eine Rolle" im Straßenraum. Markant prägt der Sonnenschutz vor den Obergeschossen die dahinter liegenden Räume. In der Fernwirkung geschlossene …

    Projektseite →
    1 Bild

    Adresse

    Grimmelallee 51
    99734 Nordhausen

    Planungsbüro

    arko bauplanung GmbH, Nordhausen

    Bauherr

    Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

    Fertigstellung

    2009

  • "B2" Die maßgeblichen Einflussfaktoren die den Neubau bestimmten, bestanden in der geringen Grundstücksgröße,dem großen Bedarf an zusätzlicher Nutzfläche sowie dem Wunsch möglichst alle bereits vorhanden Stellplätze zu erhalten.Zudem wird das Haus von drei Generationen bewohnt.Diesen Vorgaben folgend,entstand ein raumgreifendes Obergeschoß und ein zurückspringendes Erdgeschoß.Um attraktive Freiflächen anbieten zu können,wird das flache Dach als großzügige Terrasse genutzt.Im Erdgeschoß wurde die …

    Projektseite →

    Adresse

    Marktstraße
    99734 Nordhausen

    Planungsbüro

    Freie Architektin Liane Leukefeld, Erfurt

    Bauherr

    Fam. Meier

    Fertigstellung

    2009

  • einewelthausnordhausen > interkulturell wohnen > nachhaltig leben > fair handeln In dem sanierungsbedürftigen Altbau aus den 1950er Jahren in der Nordhäuser Altstadt sollte die Idee eines „einewelthauses“ umgesetzt werden. Im Erdgeschoss befindet sich der „eineweltladen“ mit Café, sowie die Möglichkeit, kleine Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Dieser Teil des Hauses wurde mit moderner Architektur zu einem offenen Verweilplatz umgestaltet. Große Schaufenster lassen Innen- und …

    Projektseite →

    Adresse

    Barfüßerstraße 32-33
    99734 Nordhausen

    Planungsbüro

    ORTSBiLD Architektur- und Ingenieurbüro GmbH, Nordhausen

    Bauherr

    Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Nordhausen

    Fertigstellung

    2008

  • Das Planungskonzept berücksichtigt die Anforderungen an eine moderne Ganztagesschule für Spitzensportler. Mit der engen funktionalen Verknüpfung aller Bauteile wird die Kommunikation zwischen Lehrern, Trainern und Schülern gestärkt. Dies wird durch Umbau und Sanierung der bestehenden Gebäude und die Einfügung einer neuen, zentralen Erschließungsebene erreicht. Der Zentralbau ist als Licht durchfluteter, offener Gebäudebereich konzipiert, an den die Bauteile Klassentrakt, Internat, Sporthalle und …

    Projektseite →

    Adresse

    Am Harzwald 3
    98558 Oberhof

    Planungsbüro

    Schirmbeck & Weber Freie Architekten BDA, Weimar

    Bauherr

    Land Thüringen vertreten durch das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr

    Fertigstellung

    2008

  • Trainingsfläche 1, Bild: Alexander Korb

    Wem die schlichte körperliche Gesundheit nicht genügt und im wohlgefälligen Ambiente die Stilisierung “am eigenen Leib” richtig auskosten will, ist bei Go Smiles bestens aufgehoben. Auf insgesamt 180 m2 Wellnessfläche dürfen sich hier Clubmitglieder der Kombination von klassischen Fitness-Elementen und entspannungsorientierten Freizeitangeboten erfreuen. Motto: Der Körper, die Freizeit - und selbstverständlich auch die Architektur. Die Aufgabe bestand darin, aus einem Küchenstudio in …

    Projektseite →
    2 Bilder

    Adresse

    Naßäckerstraße 7
    07381 Pößneck

    Planungsbüro

    Planungsgruppe Korb GmbH, Buttelstedt

    Bauherr

    Herr Reichert

    Fertigstellung

    2007

  • Das viergeschossige Niedrigenergiehaus mit 24 Wohneinheiten ist ein weiterer Architekturbaustein bei der Umgestaltung von Volkstedt-West. „Kopf und Zeile“ als Entwurfsthema für die Sanierung des benachbarten Gebäudeensembles wird hier neu interpretiert. Das begrünte Tiefgaragendach ist direkt zugängiger Freiraum der Erdgeschoßwohnungen. Der Standard eines KfW-Energiesparhauses 60 wird nur durch passive Maßnahmen erreicht. Dazu sind die Wohnungen sägezahnartig nach Südwesten eingedreht. Auf der Ostseite …

    Projektseite →

    Adresse

    Franz-Liszt-Straße 17
    07407 Rudolstadt

    Planungsbüro

    Schettler & Wittenberg Architekten, Weimar

    Bauherr

    Wohnungsgenossenschaft Rudolstadt e.G.

    Fertigstellung

    2008

  • Das Brüderhaus ist ein wichtiges Eckgebäude der unter Denkmalschutz stehenden Herrnhuter Siedlung in Saalburg-Ebersdorf. Das Gebäude wurde ca. 1785 zur Zeit des Klassizismus erbaut. Es diente ursprünglich handwerklichen Zwecken. Die bisher erfolgte Teilsanierung betrifft die Außenhülle und die beiden aus Gewölbe bestehenden unteren Stockwerke. Die Finanzierung erfolgte vollständig mit öffentlichen und privaten Fördermitteln.

    Projektseite →

    Adresse

    OT Ebersdorf, Lobensteiner Straße 10
    07929 Saalburg-Ebersdorf

    Planungsbüro

    Architekturbüro Klaus Neupert, Schleiz

    Bauherr

    Evang. Brüdergemeine Ebersdorf

    Fertigstellung

    2008

  • Das historische Foyer im Rathaus Schmalkalden Hier wurde umgebaut! Ein Raum profiliert seine nutzertechnischen und ästhetischen Qualitäten: Im Jahr 2008 gelang die Neugestaltung des Foyers. Das Ziel bestand darin, das Rathaus als modernes und bürgerfreundliches Dienstleistungsunternehmen zu präsentieren. Die Stadt Schmalkalden empfängt hier ihre Gäste und gewährt allen Besuchern Zutritt. Die Wappen des Schmalkaldischen Bundes, das historische Wandbild und ein Infoterminal bieten den Besuchern …

    Projektseite →

    Adresse

    Altmarkt 1
    98574 Schmalkalden

    Planungsbüro

    Architekten und Ingenieure Bießmann+Büttner, Schmalkalden

    Bauherr

    Stadtverwaltung Schmalkalden

    Fertigstellung

    2008

  • Das Gebäude (Plattenbauweise) wurde 1988 am Stadtrand von Sömmerda (Wohngebiet „Neue Zeit“) erbaut. Es wurde von Anfang an als Kindertageseinrichtung genutzt. Der bestehende Bauzustand verlangte nach einer Komplettsanierung des Objektes und einer Erweiterung des bestehenden Sportraumes. Die beiden symmetrisch angeordneten Eingangsbereiche wurden neu errichtet. Die Gruppenräume erhielten eine neue Fensteraufteilung mit raumhoher Verglasung, wodurch die Räume mit natürlichem Licht durchflutet …

    Projektseite →

    Adresse

    Lucas-Cranach-Str. 20 a
    99610 Sömmerda

    Planungsbüro

    Architekturbüro Dieter Schulz, Wundersleben

    Bauherr

    Stadt Sömmerda

    Fertigstellung

    2008

  • Für die Fa. Velux wurde am Produktionsstandort Sonneborn ein Schulungsgebäude realisiert, welches eine Identitätsbildende Gestaltung unter Verwendung des umfangreichen Spektrums der hauseigenen Produkte mit einem innovativen Klimakonzept vereinbart und den Betrieb des Gebäudes ohne Klimatisierung ermöglicht. Die bestimmenden Materialien der Gebäudehülle sind Titanzink und Faserzement Dachplatten mit Farbakzenten durch rötlich lasierte Holzlamellen. Im Inneren bestimmen natürliche helle Oberflächen …

    Projektseite →

    Adresse

    Am Arzbach 13
    99869 Sonneborn

    Planungsbüro

    Ostermann Architekten, Hamburg

    Bauherr

    Velux Deutschland GmbH/Velterm Sonneborn GmbH

    Fertigstellung

    2007

  • Seit der Verwaltung durch die LEG Thüringen mbH wandelt sich der Standort "Am Fräuleinsgraben“ in Stadtlengsfeld in ein modernes Industrie- und Gewerbegebiet. Eine der am Ort niedergelassenen Firmen ist die Firma "ACO Passavant GmbH". Die Auslastung der Kapazitäten machte eine Erweiterung für einen Teilbereich der Produktionsflächen erforderlich. Neben der bestehenden Halle wurden zwei weitere Produktionshallen und ein Anbau geplant. Ziel des neuen Baukörpers war es nicht nur den gestiegenen …

    Projektseite →

    Adresse

    Gewerbegebiet
    36457 Stadtlengsfeld

    Planungsbüro

    Büro für Bauplanung & Architektur Kraus GbR, Dermbach

    Bauherr

    LEG Thüringen mbH

    Fertigstellung

    2008

  • Das BZ Saalfeld entschloss sich einen Schulungsraum in einen hochwertig ausgestatteten Medienraum umzugestalten. Mittels eines touch panells wird die im Raum nahezu unsichtbar integrierte Technik angesteuert. Eine Klappe öffnet die Beamerlinse, hinter einer Deckenschürze fährt die Leinwand herunter, aus der Decke klappen flächenbündig eingebaute Lautsprecher heraus, elektromotorisch gesteuerte Flächenvorhänge sorgen für die Verdunklung bei Video-oder Beamerkonferenzen. Lichtszenarien wie indirekte …

    Projektseite →

    Adresse

    Am Gewände 7
    07333 Unterwellenborn

    Planungsbüro

    Büro für Innenarchitektur Frieder Kreß, Erfurt

    Bauherr

    BZ Saalfeld GmbH

    Fertigstellung

    2009

  • Dorfplatz, Bild: Alexander Korb

    Das Scheune in Arnsgrün, im idyllischen Vogtland im äußersten Winkel von Thüringen, ist für eine Familie konzipiert, ist dem Prinzip der Scheune nicht unähnlich, sowohl optisch als auch funktional. Im Erdgeschoss befinden sich Nebenräume, der Mittelpunkt des Hauses befindet sich im Obergeschoss. Dorf findet man eine Galerie, ein modernes Bad und die Räume der Kinder und der der Bauherren. Die Kinderzimmer haben den Charakter eigenständiger kleiner Häuser, sie liegen direkt unter dem Satteldach. Die …

    Projektseite →
    4 Bilder

    Adresse

    OT Arnsgrün, Eubenberger Straße 24
    07952 Vogtländisches Oberland

    Planungsbüro

    Planungsgruppe Korb GmbH, Buttelstedt

    Bauherr

    Fam. Schwinkowski

    Fertigstellung

    2008

  • Das spätklassizistische Doppelhaus (BJ.:1819) wurde umfassend saniert. Aufgrund der Baufälligkeit des Hauses - durch Wasserschäden in großem Ausmaß war die hintere Achse des Hauptbaukörpers komplett beschädigt, z.T. nicht mehr vorhanden, die Hinterhäuser waren seit Jahren baufällig - wurde für die Sanierung die Entscheidung getroffen, die innere Struktur des Hauses in Bezug auf die neue Nutzung als Studentenwohnhaus komplett zu verändern. Die rückwärtige Haushälfte wurde abgerissen und durch eine …

    Projektseite →

    Adresse

    Marienstr. 4/6
    99423 Weimar

    Planungsbüro

    Architekturbüro Ruhland, Weimar

    Bauherr

    Beate Glas

    Fertigstellung

    2008

  • Eingang, Bild: Oliver Kunert

    Das zweigeschossige Einfamilienhaus befindet sich am westlichen Rand von Niedergrunstedt und wurde für die Bauherren als fließende Raumfolge konzipiert. Der zentral angeordnete, zweigeschossige Essplatz verbindet den Wohnraum und die Küche im Erdgeschoss mit dem Arbeitsbereich im Obergeschoss. Lediglich Bad, Schlaf- und Gästezimmer sind davon abgetrennt. Den Hausentwurf prägen das lange, schmale Grundstück, der große Birnbaum im Eingangsbereich sowie der Wunsch nach fließenden Übergängen zu den …

    Projektseite →
    3 Bilder

    Adresse

    Waldstraße 9
    99428 Weimar OT Niedergrunstedt

    Planungsbüro

    Architektur- und Gutachterbüro Kunert, Weimar

    Bauherr

    Mathias Rößler und Andrea Sauerbrei

    Fertigstellung

    Januar 2009

  • Haus WI _1, Bild: Karsten Bauer

    Projektseite →
    3 Bilder

    Adresse

    Weimar

    Planungsbüro

    bauer architektur, weimar

    Fertigstellung

    Mai 2008

  • zentrale Erschließungsachse, Bild: Michael Miltzow, Bildwerk Weimar

    Die Wohnanlage „Stadtblick“ befindet sich im Südwesten von Weimar innerhalb eines Wohngebietes bestehend aus Einfamilienhäusern und Altneubauten. Unter Einbeziehung des Baumbestandes wurden 12 Wohngebäude mit Ost- Westausrichtung in die gegebene Geländestruktur integriert. Im Sinne einer genossenschaftlichen Wohnanlage wurden unterschiedlichste Wohnungsgrundrisse entwickelt. So reicht das Angebot von Wohnungen mit barrierefreien Zugängen und ebenerdigen Freisitzen für ältere Bewohner, bis zu …

    Projektseite →
    4 Bilder

    Adresse

    Heinrich-Jäde-Straße 30/32
    99425 Weimar

    Planungsbüro

    Junk & Reich Architekten BDA Planungsgesellschaft mbH, Weimar

    Bauherr

    Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Weimar e.G.

    Fertigstellung

    August 2008

  • Bei der Sanierung wurde die kleinteilige Gebäudestruktur erhalten. Neue Bauteile sind sensibel in die gestalterische Einheit des zentrumsnahen Gartenstadtquartiers eingefügt. Die innere Organisation ermöglicht Mehr-Generationen-Wohnen, Büronutzung und flexible Anpassungen an unterschiedliche Lebensumstände. Zum Erhalt eines dauerhaft kostengünstigen Gebäudebetriebs kamen zukunftsfähige Dämmqualitäten und Fenster im Passivhausstandard zur Ausführung. Der Wärmebedarf ist derart gemindert, dass die …

    Projektseite →

    Adresse

    Amselweg 3
    99423 Weimar

    Planungsbüro

    Architektur- u. Sachverständigenbüro projektRAUM, Weimar

    Bauherr

    V. Drusche

    Fertigstellung

    2007

  • Notwendig war aufgrund von zusätzlichen Auftragseingängen die Erweiterung des vorhandenen Produktionsstandortes der LAN Laser-anwendungstechnik Nordhausen GmbH durch den Neubau einer Produktionshalle. Errichtet wurde die eingeschossige Produktionshalle in Stahlrahmen-Bauweise mit wärmegedämmten Sandwichelementen und Flachdach mit Innenentwässerung und aufgestellter PV-Anlage. Akzente der großflächigen Fassaden wurden gesetzt durch die horizontalen Fensterbänder mit blauen Sockelblechen sowie die …

    Projektseite →

    Adresse

    Am Mühlweg 5
    99735 Werther

    Planungsbüro

    Architekturbüro Tobias Winkler, Nordhausen

    Bauherr

    Lothar Meyer

    Fertigstellung

    2009

  • Die ursprüngliche Halle war Teil eines traditionsreichen Industriestandorts und hatte eine baufällige Dachkonstruktion aus Nagelbrettbindern und hölzernen Innenstützen. Mit der umfassenden Konversion des Standorts stand die Halle zur Disposition. Eine Entwurfsstudie hatte die Möglichkeit zur Überformung unter Beibehaltung der Außenwände, Fenster und des Betonbodens als wirtschaftliche Alternative zu Abbruch und Neubau aufgezeigt. Diese Konzeption wurde in außen stehende A-förmige Stahlstützen und …

    Projektseite →

    Adresse

    Röberstraße 11
    99848 Wutha-Farnroda

    Planungsbüro

    knabe&knabe architekten+ingenieure, Suhl

    Bauherr

    Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH

    Fertigstellung

    2007

Seite teilen: