Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Empfangspavillon für das Olympische Dorf von 1936

3. Denkmalschutzpreis der DKB Stiftung

Entwurf im Kontext eines denkmalgeschützten Ensembles

Auslober
DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin

Ort
Olympisches Dorf von 1936, Elstal bei Berlin

Verfahrensart
Offener einstufiger Ideenwettbewerb

Teilnahmeberechtigt
Teilnahmeberechtigt sind Studenten und Absolventen der Architektur und verwandter Fachrichtungen, die am Tag der Wettbewerbs- auslobung ihr 40. Lebensjahr nicht überschritten haben. Interdisziplinäre Teams, z. B. mit Landschaftsarchitekten, Stadtplanern und Betriebswirten werden ausdrücklich begrüßt.

Zulassungsbereich: Europäische Union
Preisgeld: 5.000 Euro
Anmeldeschluss: 31.07.2007

veröffentlicht am 05.05.2007 von Birgit Kohlhaas · Rubrik(en): News, Verfahren/ Auszeichnungen/ Preise - Auslobungen

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken