Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Inklusiv gestalten – Barrierefrei Bauen

Der demografische Wandel sowie der Auftrag der Inklusion erfordert von allen Baubeteiligten eine intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit. Ziel soll es sein, eine inklusive Umgebung zu schaffen, von der Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen genauso profitieren wie die breite Allgemeinheit.

Regionalkonferenzen der BAK

Um den Beitrag und die Kompetenzen von Architekten und Stadtplanern beim Thema „Inklusive Gesellschaft“ stärker zu verdeutlichen sowie das Bewusstsein für die Belange behinderter Menschen zu fördern, werden von der Bundesarchitektenkammer und den Landeskammern gemeinsam mit dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, die bundesweiten Regionalkonferenzen zur Inklusion fortgeführt.

Weitere Informationen zu den Regionalkonferenzen „Inklusiv gestalten“ und ausführliche Rückblicke (www.bak.de)

Weiterführende Links

Seite zuletzt geändert am 27.07.2022

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken