• Suche

Rechte Räume

Diskussionsformat „Wir müssen reden“ lädt am 27. Januar zu nächster Veranstaltung

Wir müssen reden, Bild: FH Erfurt
Wir müssen reden, Bild: FH Erfurt

An der Fakultät Architektur und Stadtplanung der Fachhochschule Erfurt findet am 27. Januar 2020 erneut das von Studierenden organisierte, öffentliche Diskussionsformat „Wir müssen reden“ statt.

In Bezug auf aktuelle Diskurse, die sich mit Räumen und deren politischer Aussage bzw. Vereinnahmung und gesellschaftlicher Bedeutung auseinandersetzen, diskutieren ab 19:15 Uhr Gäste aus Hochschule und Praxis gemeinsam mit dem Publikum das Thema „Rechte Räume“. Es werden Fragestellungen wie, welche Typen von Räumen sich rechte Akteure aussuchen, wie rechte Räume entstehen und durch was etwas zum rechten Raum wird, behandelt.

Die Gäste auf dem Podium sind Professor Dr. Stephan Trüby, Leiter des Instituts für Grundlagen moderner Architektur und Entwerfen (IGmA) an der Universität Stuttgart, Professorin Stephanie Kaindl, Professorin für Entwerfen und Bauen im Bestand an der Fakultät Architektur der Fachhochschule Erfurt sowie Felix Steiner von der Mobilen Beratung in Thüringen (MOBIT). Außerdem werden Pauline Schwarz und Alina Jahn die Studierenden auf dem Podium vertreten.

Die Veranstaltung findet in der Cafeteria in der Fakultät für Architektur und Stadtplanung der Fachhochschule Erfurt, Schlüterstraße 1, 99089 Erfurt statt, Interessierte sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Die Diskussionsreihe wird von den Studierenden Helen O‘Gormann und Konstantin Redieske organisiert und moderiert. Beide sind Tutor*innen von Petra Wollenberg, Professorin für Entwerfen, Entwurfstheorie und Entwerfen im städtebaulichen Kontext an der Fachrichtung Architektur.

Kontakt:
Helen O‘Gorman und Konstantin Redieske, E-Mail: wir.muessen.reden@fh-erfurt.de
Professorin Petra Wollenberg, Fachgebiet Entwurfstheorie und Entwerfen imm städtebaulichen Kontext

veröffentlicht am 20.01.2020 von Björn Radermacher · Rubrik(en): News

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken