Erfurter Baurechtstage 2019

Fachtagung für Wissenschaft und Praxis am 28. und 29. März in Erfurt

Erfurter Baurechtstage 2019, Bild: FH Erfurt
Erfurter Baurechtstage 2019, Bild: FH Erfurt

28.-29. März 2019
FH Erfurt | Audimax | Altonaer Str. 25

Die Erfurter Baurechtstage 2019 widmen sich Fragen der Rechtsanwendung zum BauGB 2017 und zentralen Abwägungsaspekten der Bauleitplanung.

Die Erfurter Baurechtstage bieten insbesondere Mitarbeitern der Stadtplanungs- und Bauämter sowie Praktikern aus der Privatwirtschaft die Möglichkeit, ausgewählte Anwendungsfragen zu gesetzlichen (Neu-)Regelungen im Planungsrecht zu vertiefen. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung wird aus verschiedenen Perspektiven auf wesentliche gesetzliche Vorgaben des Baugesetzbuches eingegangen, mit denen Planer im Berufsalltag aktuell konfrontiert sind. Im Mittelpunkt steht hierbei die konkrete Bedeutung der gesetzlichen Neuregelungen des Jahres 2017 für die planerische Praxis, d.h. insbesondere welche Anforderungen damit an das Bauleitplanverfahren einhergehen. Den weiteren Themenschwerpunkt bilden in diesem Jahr Fragen zur Berücksichtigung von Umweltbelangen. Darüber hinaus wird auch ein Beitrag zur Steuerung der Windenergienutzung auf regionaler Planungsebene Teil des Fachprogramms sein. Zum Auftakt der Tagung gibt Dr. Andreas Decker, Richter am Bundesverwaltungsgericht, einen Überblick zur aktuellen Rechtsprechung.

Die Erfurter Baurechtstage 2019 sind eine Veranstaltung des Vereins zur Förderung der Fachrichtung Stadt- und Raumplanung (SuRban e.V.) und des Fachgebiets Planungsrecht und Projektentwicklung am Studiengang Stadt- und Raumplanung der FH Erfurt, in Kooperation mit dem SRL e.V., der Architektenkammer Thüringen und der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH.

Die Veranstaltung wird mit 14 Fortbildungsstunden durch die Architektenkammer Thüringen anerkannt.

Gebühren:

Die Teilnahmegebühr ist gestaffelt und beträgt für beide Tage pro Person:

  • 250,00 € für natürliche Personen ohne nachstehende Mitgliedschaften
  • 210,00 € für Mitglieder von SuRban, SRL e.V. und der AK Thüringen

Optional: Teilnahmegebühr für einen Tag pro Person:

  • 180,00 € für natürliche Personen ohne nachstehende Mitgliedschaften
  • 140,00 € für Mitglieder von SuRban, SRL e.V. und der AK Thüringen

Anmeldung:
Für die Anmeldung senden Sie bitte Namen, Vornamen und Rechnungsanschrift an:
erfurter-baurechtstag@fh-erfurt.de

Weitere Informationen und Programm:
www.fh-erfurt.de/arc/sr/surban-e-v/erfurter-baurechtstag-2019/

veröffentlicht am 05.02.2019 von Björn Radermacher · Rubrik(en): News, Fortbildungen

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken