Logo der Architektenkammer Thüringen

Stadtbaurat (m/w/d) / Technischer Beigeordneter (m/w/d) der Stadt Ahlen gesucht

Stellenangebot ab 27.5.20 in Ahlen

Bauen ist Ihre Leidenschaft? Übernehmen Sie das Management unserer städtebaulichen Entwicklung!

Die Stadt Ahlen ist mit ihren rund 54.000 Einwohnern die größte Stadt und wirtschaftlicher Schwerpunkt im Kreis Warendorf. Reizvoll in die münsterländische Parklandschaft eingebettet, gilt Ahlen zugleich als Tor zum Ruhrgebiet. Ahlen verfügt über vielfältige Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung, ein vollständiges schulisches Angebot sowie ein lebendiges, kulturelles Leben und versteht sich als wachsende, ökonomische und nachhaltige Stadt.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine umsetzungsstarke Führungspersönlichkeit, die als

Stadtbaurat (m/w/d) / Technischer Beigeordneter (m/w/d)

die anstehenden, für die Zukunft Ahlens ausschlaggebenden Bau- und Planungsprojekte zielorientiert steuert.


IHRE KERNAUFGABEN
► Eigenverantwortliche Leitung des zugeordneten Geschäftsbereiches und Gestaltung der städtebaulichen Entwicklung
► Zukunftsorientiertes Management der zentralen Themen Klimaschutz, Mobilität und Immobilien
► Motivierende Führung der ca. 250 Mitarbeiter_innen
► Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, im Verwaltungsvorstand und mit der Politik
► Überzeugende Repräsentation der Interessen des Geschäftsbereiches in politischen Gremien sowie gegenüber der Bürgerschaft der Stadt Ahlen und externen Akteuren

Die Stadt Ahlen engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Simone Nowotny, Waishna Jeyadevan oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 14.06.2020 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt
Simone Nowonty
nowotny@zfm-bonn.de
Telefon: 0228 265004

veröffentlicht am 27.05.2020, verantwortlich: Simone Nowonty

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken