Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Technischer Beigeordneter (w/m/d)

Stellenangebot ab 20.04.2021 in Klingenstadt Solingen

Mensch, gestalten Sie mit uns die Stadt der Zukunft!
Selbstbewusst und weltoffen liegt die Klingenstadt Solingen (163.000 Einwohner) idyllisch im Bergischen Land. Die zentrale Lage zwischen der Metropolregion Rheinland und dem Ruhrgebiet, die grünen Stadtoasen und die gelebte Kombination aus Tradition und Moderne sind die Grundlagen einer hohen Lebens- und Freizeitqualität.

Qualitatives, nachhaltiges Wachstum braucht Steuerung. Um den notwendigen städtebaulichen Strukturwandel unserer Stadt weiterhin erfolgreich zu begleiten, suchen wir für das Ressort Planung, Bauen, Verkehr und Umwelt zum 01.01.2022 im Zuge einer Nachfolgeregelung eine erfahrene und gestaltungsfreudige Führungspersönlichkeit als
Technischer Beigeordneter (w/m/d)


Die Besoldung erfolgt nach B 4 LBesG NRW.

Die Berufung erfolgt als kommunaler Wahlbeamter (w/m/d) für die Dauer von acht Jahren. Die Durchführung der Wahl richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Das Aufgabengebiet umfasst derzeit die Bereiche Natur- und Umwelt, Planung, Mobilität und Denkmalpflege, Stadtentwicklungsplanung, Vermessungs- und Katasterwesen, Bauaufsicht sowie Wohnen.
Zudem besteht im Rahmen der Beteiligungsverantwortung die Zuständigkeit für die Technischen Betriebe Solingen, die Entsorgung Solingen GmbH, den Zweckverband Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und weitere Institutionen. Eine andere Geschäftsverteilung bleibt vorbehalten.

IHRE KERNAUFGABEN
► Zukunftsorientierte Leitung und Weiterentwicklung des Ressorts im Einklang mit den strategischen Zielen der Stadt Solingen
► Verantwortungsvolle Steuerung anstehender Schlüsselprojekte der Stadtentwicklung im Kontext des urbanen Wachstums und der Nachhaltigkeitsstrategie
► Wertschätzende und motivierende Führung der mehr als 220 Mitarbeitenden
► Vertrauensvolle Zusammenarbeit innerhalb der Verwaltungsleitung, mit den übrigen Ressorts, Bürgerschaft, Politik sowie externen Partnern
► Souveräne Repräsentation des Ressorts nach innen und außen

Kontakt
Simone Nowotny
bewerbung@zfm-bonn.de
Telefon: 0228265004

veröffentlicht am 21.04.2021, verantwortlich: Simone Nowotny

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken