Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Building Information Modeling in Thüringen - Einladung

Einladung zum BIM-Kongress 2016 am 25. November in Erfurt

1 Bild vergrößern
Kongress "Building Information Modeling in Thüringen"

Freitag, 25. November 2016, 10:30 bis 16:30 Uhr
Achtung! Aufgrund der hohen Teilnehmerzehl findet die Veranstaltung nicht wie ursprünglich vorgesehen im Kongressbereich des Steigerwaldstadions Erfurt statt, sondern im Congress-Center der Messe Erfurt, Gothaer Straße 34.

Die Architektenkammer Thüringen lädt gemeinsam mit der Ingenieurkammer Thüringen, dem Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e. V. und dem Verband baugewerblicher Unternehmer Thüringen e. V. zum BIM-Kongress 2016 ein. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Programm

10:30 Uhr Begrüßung

  • Begrüßung Schirmherr
    Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Freistaates Thüringen
  • Begrüßung Veranstalter

11:00 Uhr BIM – Methodik und Rahmenbedingungen

  • Stufenplan Digitales Planen und Bauen
    Einführung moderner, IT-gestützter Prozesse und Technologien bei Planung, Bau und Betrieb von Bauwerken
    Dr. Jan Tulke, Geschäftsführer Planen Bauen 4.0 – Gesellschaft zur Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens mbH, Berlin
  • Vorstellung des BIM-Projekts Süd-Verbund Chemnitz der DEGES
    Dipl.-Ing. Andreas Irngartinger, Bereichsleiter DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH, Berlin

12:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

12:40 Uhr BIM – Vertragsrechtliche Umsetzung

  • Haftung, Versicherung
    Dr.-Ing. Claus D. Worschech, Architektenkammer Thüringen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
    Rechtsanwalt Steffen Holatka, Rechtsanwälte Arnecke Sibeth, Frankfurt am Main

14:00 Uhr Kaffeepause

14:20 Uhr BIM – Anwendung und Forschung

  • Digital und modellbasiert – effiziente Prozesse in den Unternehmen der Bauwirtschaft
    Dipl.-Ing. Gerhard Hollenz, BRZ Deutschland GmbH, NL München
  • DigiWert – Gemeinsames Forschungsprojekt der Thüringer Bauwirtschaft
    Prof. Dr.-Ing., M. Sc. Hans-Joachim Bargstädt, Bauhaus-Universität Weimar

15:10 Uhr Fazit und Ausblick

Fortbildungsstunden:
Die Architektenkammer Thüringen erkennt für die Veranstaltung 6 Fortbildungsstunden an.

Anmeldung bis 18.11.2016:
Ingenieurkammer Thüringen, Telefon: (0361) 228730, E-Mail: info@ikth

veröffentlicht am 27.10.2016 von Björn Radermacher · Rubrik(en): Fortbildungen, News

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken