Logo der Architektenkammer Thüringen

Zwei Deutsche Architekturen 1949–1989

Ausstellung · Nach vieljähriger Welttournee macht die Ausstellung des ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) nun Station in Erfurt


Erfurt, Galerie Waidspeicher, Michaelisstraße 10

Veranstalter
ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)

Vom 26. Juli bis zum 13. September 2020 lädt die Landeshauptstadt Erfurt – mit Unterstützung zahlreicher Kooperationspartner, darunter auch die Architektenkammer Thüringen – zu einem Besuch der Ausstellung „Zwei Deutsche Architekturen 1949 – 1989“ in die Galerie Waidspeicher ein. Anhand von Fotografien, Plänen und Modellen werden zehn Architekturdiskurse zur Ausprägung der Architektur in der DDR und der BRD präsentiert.

Eine Ausstellung des ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) in Kooperation mit der Föderation deutschsprachiger Architektursammlungen. Die Ausstellung wird in Erfurt in Kooperation mit der Stadt Erfurt präsentiert.

Öffnungszeiten: Di.–So., 11:00–18:00 Uhr

veröffentlicht am 22.05.2020 von Björn Radermacher

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken