Dipl.-Ing. (FH) Matthias Wagner

Offizielle Angaben der Architektenkammer Thüringen zum Mitglied

Status

Freischaffend tätiger Architekt
Eingetragen als ordentliches Mitglied
Mitgliedsnummer: 2690-12-1-A
Mitglied der Architektenkammer Thüringen seit 2012

Durch das Mitglied selbst verwaltete Angaben

Fassadendetail, Bild: Matthias Wagner
Fassadendetail, Bild: Matthias Wagner

1998 bis 2004 - Studium an der Fachhochschule Erfurt, Fachbereich Architektur Diplom zum Dipl. Ing.(fh),
Diplomthema: Umnutzung Gasanstalt Nordhausen zum Technikmuseum


2000 - Mitarbeit im Architekturbüro von Prof. Zvi Hecker, Berlin
2002 - Mitarbeit im Architekturbüro von Prof. Rolf Hempelt, Darmstadt
2004 - Wettbewerb Kloster Germerode in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Bauhütte Volkenroda, 2.Platz
2004 bis 2005 - Aufenthalt Italien
2005 bis 2007 - Mitarbeit im Architekturbüro Bauhütte Volkenroda in Volkenroda, als Projektleiter für den Umbau und Sanierung Schloss Roßla
2008 bis 2012 - Mitarbeit im Architekturbüro Mikado architects in Wien, als Projektleiter für den Umbau und Sanierung von Gründerzeithäusern und Dachgeschossausbauten

seit 2012 selbstständig als freier Architekt in Nordhausen, Deutschland

Status- und Kontaktangaben werden durch die Architektenkammer Thüringen verwaltet. Alle weiteren Angaben werden durch das Mitglied auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Mitglied ist für den Inhalt dieser Angaben selbst verantwortlich, sie werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft. Letzte Aktualisierung dieser Seite: 29.11.2019

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken