Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Sachbearbeiter/in Hochbau (m/w/d)

Angebot Stelle ab 14.03.2024 in Stadtverwaltung Altenburg

Altenburg liegt im Herzen Deutschlands und kann als ehemalige Residenzstadt auf eine über 1025-jährige Geschichte zurückblicken. Sie gehört zu den Städten, in denen sich Altes und Neues, Historisches und Modernes zu einer harmonischen Einheit fügen. Bekannt ist die Stadt als Wiege des Skatspiels und sie verfügt über ein reichhaltiges und familienfreundliches Kultur- und Freizeitangebot.

Altenburgs Aufgaben im Hochbaubereich liegen insbesondere in der Betreuung kommunaler Hochbauten von der Planung bis zur Fertigstellung.

Zur Verstärkung im Bereich Hochbau sucht die Stadt Altenburg zum nächstmöglichen Termin eine/n Sachbearbeiter/in Hochbau (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle; die Beantragung von Teilzeitmodellen ist grundsätzlich möglich. Wir bieten eine tarifgerechte Eingruppierung nach Entgeltgruppe 10 TVöD mit der Möglichkeit der Zahlung einer Zulage nach Entgeltgruppe 11 TVöD nach Fachkräfte-Richtlinie im Geltungsbereich des TVöD bei Erfüllung der individuellen Zugangsvoraussetzungen bezüglich der Qualifikation (vorbehaltlich abschließender Prüfung).

Den vollständigen Ausschreibungstext mit den Bewerbungsvoraussetzungen können Sie der Stellenausschreibung unter www.stadt-altenburg.de entnehmen.

Kontakt
Stadt Altenburg

veröffentlicht am 14.03.2024, verantwortlich: Stadt Altenburg

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken